Umwelt  

 

Wasser und Geologie

Überschwemmungsgebiete

1975; Neuvenedig, Rotkehlchenweg
1975; Neuvenedig, Rotkehlchenweg;
Foto: Hans-Gerhard Kolat

Am 23. Oktober 2018 wurden für folgende fünf Überschwemmungsgebiete die Verordnungen durch die Senatorin der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz erlassen:

Die Verordnungen sind im Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin veröffentlicht. Mit der Festsetzung der Überschwemmungsgebiete wurde das vorläufig gesicherte Überschwemmungsgebiet abgelöst. Mit der Festsetzung gelten die Bestimmungen der Verordnungen, die die Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes ergänzen und zum Teil abmildern. Zu jeder Verordnung gehören je nach Gebietsgröße 2 bis 14 Karten. Die Karten zeigen die Fläche und die Grenzen der festgesetzten Überschwemmungsgebiete im Maßstab 1:2.500.

Übersichtskarte

Für die Vollständigkeit und die Übereinstimmung der im Internet veröffentlichten Unterlagen mit den amtlichen Unterlagen wird keine Gewähr übernommen. Maßgeblich sind die Verordnungen und Karten, aus denen die Begrenzung der Überschwemmungsgebiete im Einzelnen zu ersehen ist, die bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Abteilung II, Brückenstraße 6, 10179 Berlin eingesehen werden können.