• Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine.

Bahnbrechende Natur

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Der Natur-Park ist etwa 18 Hektar groß und erstreckt sich über eine Länge von 1,7 Kilometern, die breiteste Stelle misst 170 Meter. Er verfügt über zwei behindertengerechte Rundwege, die 1,0 beziehungsweise 2,7 Kilometer lang sind. Das 3,9 Hektar große Naturschutzgebiet umfasst die zentrale Lichtung einschließlich der angrenzenden Waldbereiche.

Rispen-Flockenblume

Wildrose

Die offene Fläche ist Lebensraum zahlreicher auch überregional seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten. Die übrigen etwa 13 Hektar stehen – mit Ausnahme der Bereiche um den Wasserturm – wegen ihrer Schönheit, Artenvielfalt und ihrer Bedeutung für die Erholung unter Landschaftsschutz.

Bitte helfen Sie mit, den Natur-Park zu erhalten, und beachten Sie die Regelungen der Schutzgebietsverordnung und der Parkordnung.

Freilichtbühne

Berlin hat viele grüne Schätze. Hier im Natur-Park Schöneberger Südgelände werden Natur und biologische Vielfalt mitten in der Stadt erlebbar.

Durch verschiedene Veranstaltungen, Führungen und Informationen aber auch durch neue Wege der Umweltbildung – wie Theater in der Natur – gelingt es hier wie an keinem anderen Ort, Wissenschaft, Kunst und Naturschutz miteinander zu verbinden.

Führungen im Natur-Park

Wir laden Sie herzlich dazu ein, dieses spannende Gelände mit der Ausstellung “Bahnbrechende Natur” näher kennen zu lernen. Tauchen Sie ein in die Geschichte und erfreuen Sie sich an der vielfältigen Natur.

  • Die Nahaufnahme eines Turmfalken-Männchens zeigt formatfüllend sein gefiedertes Gesicht. Das Federkleid am Kopf ist graublau und geht am Hals in hellbraun mit dunklen Flecken über. Der Vogel hat schwarze gelb umrandete Augen und einen kurzen, spitzen Schnabel der stark nach unten gebogen ist. In der Basis des gelben Oberschnabels sind zwei Nasenöffnungen seitlich ausgeprägt. Die helle Schnabelkuppel wird zur Spitze hin fast schwarz.

    Turmfalke

  • Ein Rotkehlchen sitzt vor unscharfem, grünem Hintergrund auf einem Stück Holz. Der kleine Vogel wird etwa 14 Zentimeter lang. Markant sind seine rot-orangefarbene Kehle und Brust. An den Seiten und am Bauch ist das Gefieder des Rotkehlchens grau, sein Rücken und die Flügel sind braun. Es hat einen kurzen, schwarzen Schnabel, schwarze Augen und dünne Beine. Das Rotkehlchen ist ein echter Frühaufsteher. Sein perlender, langstrophiger und variabler Gesang ist bereits zur Morgendämmerung zu hören.

    Rotkehlchen

  • Das Bild zeigt ein Bachstelzen-Männchen von der Seite im Gras vor braun-grünem Hintergrund. Der hochbeinige Singvogel hat eine Körperlänge von 16 bis 19 Zentimetern und trägt sein Brutkleid mit schwarzem Gefieder an Oberkopf, Kehle und Hals. Stirn, die Kopf- und Halsseiten, sowie die Partie um die kleinen schwarzen Augen des Vogels sind weiß. Das übrige Federkleid ist hell- und dunkelgrau schattiert. Die Säume der Flügelfedern sind hellbraun. Der lange Schwanz der Bachstelze ist hauptsächlich schwarz. Meist geben Bachstelzen nur einzelne Rufe von sich.

    Bachstelze

  • Vor satt grünem Hintergrund sitzt ein Gartenrotschwanz auf einem Zweig. Es handelt sich um ein Männchen, dessen Federkleid auffällig farbenfroh gefärbt ist. Die Kehle, der Bereich über dem Schnabel, sowie das Gesichtsfeld, um die runden dunklen Augen herum, ist schwarz. Die Stirn und ein auffälliger Überaugenstreif sind weiß. Das orangerot gefärbte Brustgefieder läuft zum Unterbauch hin weißlich aus. Die Flügel sind hauptsächlich braun. Namensgebendes Merkmal des Vogels ist die kräftig rostrote Tönung der Schwanzfedern. Sein Gesang besteht aus eingängigen, in der Länge variierenden Strophen.

    Gartenrotschwanz

Gebärdenvideo „Einführung in den Natur-Park“

videopreloader

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube