Kleingärten

Kleingartenanlage Am Kienberg

Kleingartenanlage Am Kienberg

Aktuell: Konstituierung des Kleingartenbeirates

Im Beisein von Staatssekretärin Dr. Silke Karcher hat sich am Mittwoch, den 31. August 2022, der Landeskleingartenbeirat für die laufende Legislaturperiode konstituiert. Der Kleingartenbeirat soll die Senatorin Bettina Jarasch und die Senatsverwaltung in Kleingartenfragen fachlich beraten.
Dem Kleingartenbeirat gehören zwölf Mitglieder aus verschiedenen Organisationen und Verwaltungen an. Zum Vorsitzenden wurde Gert Schoppa vom Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. gewählt, zur Stellvertreterin Andrea Gerbode von der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz.

Als Teil des Grünflächensystems erfüllen Kleingärten im Städtebau wichtige Ausgleichs- und Erholungsfunktionen. Daher ist die Förderung des Kleingartenwesens eine wichtige städtebauliche, gesundheits- und sozialpolitische Aufgabe des Landes Berlin. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zum Berliner Kleingartenwesen, zum Bestand und den rechtlichen Grundlagen.

Kleingartenanlage Falkenhöhe Nord

Kleingartenentwicklungsplan

Die rund 71.000 Kleingärten sind wesentlicher Bestandteil des Stadtgrüns. Keine vergleichbare Metropole verfügt über eine so große Zahl privat nutzbarer Gärten im Einzugsbereich der Innenstadt. Der aktuelle Plan beschreibt die Entwicklungsperspektive der knapp 880 Kleingartenanlagen Berlins. Kleingartenentwicklungsplan

Karte im Geoportal Berlin

Publikation

  • Das bunte Grün - Kleingärten in Berlin

    PDF-Dokument (5.3 MB) - Stand: 2012