Coronavirus

Inhaltsspalte

Kleingärten

Kleingartenanlage Am Kienberg
Kleingartenanlage Am Kienberg
Bild: SenUVK

Als Teil des Grünflächensystems erfüllen Kleingärten im Städtebau wichtige Ausgleichs- und Erholungsfunktionen. Daher ist die Förderung des Kleingartenwesens eine wichtige städtebauliche, gesundheits- und sozialpolitische Aufgabe des Landes Berlin. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zum Berliner Kleingartenwesen, zum Bestand und den rechtlichen Grundlagen.

Aktuell

Kleingartenentwicklungsplan Berlin 2030

Der Plan beschreibt die Entwicklungsperspektive der knapp 880 Kleingartenanlagen Berlins.

Kleingartenentwicklungsplan

Link zu: Kleingartenentwicklungsplan
Bild: SenUVK

Die rund 71.000 Berliner Kleingärten sind wesentlicher Bestandteil des Stadtgrüns. Keine vergleichbare Metropole verfügt über eine solch große Zahl an privat nutzbaren Gärten im unmittelbaren Einzugsbereich der Innenstadt. Weitere Informationen

Bewerbung um einen Kleingarten

Link zu: Bewerbung um einen Kleingarten
Bild: SenUVK

Die Kleingartenanlagen im Land Berlin werden durch die jeweiligen Eigentümer, die Bezirksämter und privaten Grundstückseigentümer, über einen Zwischenpachtvertrag an die jeweiligen Bezirksverbände der Kleingärtner verpachtet. Weitere Informationen

Rechtsvorschriften

Erhalten Sie hier weitere Informationen zu Rechtsvorschriften. Weitere Informationen

Karte im Geoportal Berlin

Publikationen

Das bunte Grün - Kleingärten in Berlin

PDF-Dokument (5.3 MB) - Stand: 2012