Online-Partizipation

Testphase für die Begegnungszone Bergmannstraße

Begegnungszone Bergmannstraße
Bild: raumscript

Die Bergmannstraße soll zu einer „Berliner Begegnungszone“ werden. Bevor jedoch der Straßenraum dauerhaft umgestaltet wird, werden Maßnahmen in einer einjährigen Testphase ausprobiert. Aktuell beginnt die Testphase mit der Aufstellung der Module.

Straßenbahnverlängerung vom S+U-Bhf. Warschauer Straße bis zum U-Bhf. Hermannplatz

U-Bahn, Oberbaumbrücke
Bild: pandionhiatus3 / Depositphotos.com

Zur Verbesserung des ÖPNV-Angebotes in Nord-Neukölln sowie dem Kreuzberger Teil “SO 36” ist der Ausbau des Straßenbahn­netzes ausgehend vom bisherigen Endpunkt der Straßenbahn am S+U-Bahnhof Warschauer Straße geplant.

Straßenbahnneubaustrecke Tangentialverbindung Pankow-Heinersdorf - Weißensee

Straßenbahn in der Rennbahnstraße
Bild: Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG, Thomas Krahl

Die geplante Straßenbahntangentialstrecke soll die Netzlücke im vorhanden radialen Straßenbahnnetz im Nordosten Berlins schließen. Es werden aktuell verschiedene Varianten der Trassenführung untersucht.

Entwurf des Abfall­wirtschafts­planes für das Land Berlin

Gestapelte Ölfässer
Bild: fancyfocus - Fotolia.com

Fortschreibung des Teilplanes gefährliche Abfälle
Der Abfallwirtschaftsplan dient als Planungsinstrument für das Land Berlin und dokumentiert den Stand der öffentlichen Entsorgung gefährlicher Abfälle.
Der Planentwurf wird vom 22.10. bis zum 21.11.2018 öffentlich ausgelegt.

Wieder was Neues! - Ideenwettbewerb Re-Use Berlin

Re-Use Berlin

Jeder kann Wiederverwendung! Haben Sie eine Idee – dann senden Sie Ihren kreativen Vorschlag ein. Entscheidend ist dabei, dass Sie die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren in Berlin fördern.

Charta für das Berliner Stadtgrün

Charta für das Berliner Stadtgrün

Eine Charta für das Berliner Stadtgrün wird 2018 und 2019 von Politik, Verwaltung, Fachöffentlichkeit und interessierten Berlinerinnen und Berlinern im Dialog gemeinsam erarbeitet. Ziel ist es, neue Strategien und Maßnahmen zu entwickeln.
Es können Ideen und Vorschläge eingebracht und diskutiert werden.

Prävention und Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebiets­fremder Arten

Drüsiges Springkraut, Impatiens glandulifera
Bild: Justus Meißner / Stiftung Naturschutz Berlin

Öffentliche Auslegung der Dokumente vom 17. September bis zum 17. Oktober 2018.
Zeitgleich zur öffentlichen Auslegung können die Dokumente unter www.anhoerungsportal.de eingesehen und Stellungnahmen vorgebracht werden.

Eine Stellungnahme ist bis zum Ende der Anhörungsfrist am 19. November 2018 möglich.

Gesetzlich vorgeschriebene Beteiligungsverfahren

Planfeststellungen zu Straße und Schiene

Link zu: Planfeststellungen zu Straße und Schiene
Bild: SenStadtUm

Planung großer Bauvorhaben, insbesondere für den Straßen- und Schienenverkehr Weitere Informationen

Amtliche Bekanntmachungen zum Umweltschutz

Link zu: Amtliche Bekanntmachungen zum Umweltschutz
Bild: SenStadtUm / T. Lasse

Veröffentlichungen zusätzlich zum Amtsblatt von Berlin auf der Grundlage des Öffentlichkeitsbeteiligungsgesetzes Weitere Informationen

Landschaftsprogramm einschließlich Artenschutzprogramm

Link zu: Landschaftsprogramm einschließlich Artenschutzprogramm
Bild: Berlin Partner/FTB-Werbefotografie

Planungsinstrument zur integrativen Umweltvorsorge in der gesamten Stadt Weitere Informationen

Verfahren zur Unterschutzstellung

Link zu: Verfahren zur Unterschutzstellung
Bild: SenStadtUm

Planungsinstrument zur Ausweisung von Schutzgebieten Weitere Informationen

Wasserrahmenrichtlinie

Link zu: Wasserrahmenrichtlinie
Bild: D. Laubner

Zustandsverbesserung der lokalen Gewässer in Berlin (Wuhle, Erpe) und überregionaler Gewässer Weitere Informationen

Lärmminderungsplanung

Link zu: Lärmminderungsplanung
Bild: SenStadtUm

Maßnahmestrategien zur Verkehrslärmreduzierung Weitere Informationen

Luftreinhalteplan

Link zu: Luftreinhalteplan
Bild: D. Laubner

Maßnahmestrategien zur Verbesserung der Luft in der Stadt Weitere Informationen