• Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine.

NSG ehemaliges Flugfeld Johannisthal

Beweidung durch Rauwollige Pommersche Landschafe zur Landschaftspflege

Ehemaliges Flugfeld Johannisthal

Aus dem ersten deutschen Motorflughafen entwickelte sich eine naturschutzfachlich wertvolle Fläche. 30 bis 70 Zentimeter Bauschutt, Ziegel und Asphalt, die auf den natürlich vorkommenden Fluss- und Talsanden liegen oder mit ihnen durchmischt sind, lassen Niederschläge schnell versickern. Zudem sind die täglichen Temperaturunterschiede der gehölzarmen Fläche groß.

Steinschmätzer

Kein Wunder, dass sich hier viele Pflanzen und Tiere der Steppe angesiedelt haben. Sand- und Halbtrockenrasen findet man in bemerkenswerter Ausdehnung mit vielen gefährdeten Pflanzenarten. Auch viele Vogelarten der offenen Landschaft kommen vor, ebenso äußerst zahlreiche Wirbellosengruppen.

Das NSG ist Teil eines seit 1992 entstehenden Landschaftsparks und bietet mit seiner Weite einen eindrucksvollen Kontrast zur Stadtlandschaft.

  • Bezirk

    Treptow-Köpenick

  • Lage

    Zwischen den Ortsteilen Adlershof und Johannisthal

  • Karte

  • Fläche

    26 ha

  • Unterschutzstellung

    4. September 2002
  • Umschlossen vom

    LSG ehemaliges Flugfeld Johannisthal

  • Besonderheiten

    Erlebbar, interessante Flora, interessante Vogelwelt, interessante Kleintierfauna, landschaftlich reizvoll

Karte des NSG und LSG

Besuchertipps

Geht man vom S-Bahnhof Adlershof die Rudower Chaussee entlang und biegt rechts in den Groß-Berliner Damm ein, erblickt man auf der linken Straßenseite eine große Offenfläche, den Rest des ehemaligen Flugplatzes Johannisthal. Nach einem Gestaltungskonzept des Landschaftsarchitekturbüros Kiefer umschließen bandförmig angelegte Aktivkammern für Spiel, Sport und Erholung das im Zentrum liegende NSG. Es wird von Gabionen und einem teilweise erhöhten Rundweg umgeben, von dem man die Weiträumigkeit des Gebietes erleben kann. Hier laden zahlreiche Informationstafeln ein, sich näher mit Geschichte und Ökologie des Gebietes zu befassen.

Etwa eine Stunde muss man für den Weg um das NSG einplanen. Der Landschaftspark erstreckt sich mit naturnah angelegten Zugangsbereichen, den so genannten Fugen, nach Süden (Eisenhutweg), Nordosten (Großberliner Damm) und Nordwesten (Segelfliegerdamm) bis in die bebaute Umgebung. Die Aktivkammern, zu denen auch ein Beachvolleyballfeld und ein Skaterbereich gehören, und die grünen Fugen bilden zusammen das LSG.

  • Karte des Gebietes

    PDF-Dokument (516.5 kB)

Schautafeln im Landschaftspark Flugfeld Johannisthal – Infopromenade

Zum Landschaftspark

  • Schautafel: Die Infopromenade

    PDF-Dokument (521.8 kB)

  • Schautafel: Landschaftspark

    PDF-Dokument (194.2 kB)

  • Schautafel: Lebende Rasenmäher – auch die Natur braucht Pflege

    PDF-Dokument (644.1 kB)

  • Schautafel: Sandige Böden und steppenartiges Klima

    PDF-Dokument (972.2 kB)

  • Schautafel: Die Ortsgeschichte von Johannisthal und Adlershof

    PDF-Dokument (1.2 MB)

  • Schautafel: Der Traum vom Fliegen

    PDF-Dokument (380.1 kB)

  • Schautafel: Tollkühne Männer und Frauen in ihren fliegenden Kisten

    PDF-Dokument (614.2 kB)

  • Schautafel: Die Wiege der Luftfahrt und Luftfahrtforschung

    PDF-Dokument (379.6 kB)

  • Schautafel: Die Natur als Baumeister

    PDF-Dokument (535.5 kB)

Tierwelt

  • Schautafel: Fuchs und Hase

    PDF-Dokument (452.9 kB)

  • Schautafel: Die Senkrechtstarter (Lerchen)

    PDF-Dokument (408.6 kB)

  • Schautafel: Die Fluggesellschaften (Brutvögel)

    PDF-Dokument (454.4 kB)

  • Schautafel: Fluggäste im Landschaftspark

    PDF-Dokument (409.6 kB)

  • Schautafel: Das Bodenpersonal (Käfer, Spinnen und Heuschrecken)

    PDF-Dokument (463.1 kB)

  • Schautafel: Das Flugpersonal (Bienen und Wespen)

    PDF-Dokument (540.9 kB)

  • Schautafel: Die bunte Welt der Schmetterlinge

    PDF-Dokument (576.5 kB)

Pflanzenwelt

  • Schautafel: Die Pflanzenwelt des Flugfeldes

    PDF-Dokument (822.1 kB)

  • Schautafel: Pflanzen der Ruderalflur

    PDF-Dokument (568.5 kB)

  • Schautafel: Pflanzen der Trocken- und Halbtrockenrasen

    PDF-Dokument (664.0 kB)

  • Schautafel: Pflanzen der Sandtrockenrasen

    PDF-Dokument (477.5 kB)

  • Schautafel: Das Leben in der Asphaltfuge

    PDF-Dokument (1023.5 kB)

  • Schautafel: Einwanderer in der Pflanzenwelt

    PDF-Dokument (534.8 kB)

  • Schautafel: Das Blütenmosaik

    PDF-Dokument (762.3 kB)