Inhaltsspalte

Grüne Schätze entdecken

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3
Bildvergrößerung: Die Luftaufnahme zeigt einen weiten Blick über die von dichten, grünen Baumkronen geprägte Pfaueninsel im Südwesten Berlins, umgeben vom dunkelblauen Wasser der Havel. Im nördlichen Teil wendet sich ein Ausläufer nach links und bildet eine kleine Bucht. Nordöstlich ragt eine viel kleinere Insel aus dem Wasser; Kälberwerder. Die Flussufer zum Stadtgebiet sind ebenfalls dicht bewachsen. Nördlich lassen sich Häuserreihen des Stadtteils Kladow ausmachen. Auf dem Wasser sind zahlreiche Boote als kleine weiße Punkte erkennbar.
Pfaueninsel
Bild: Bruno D´Amicis

Wozu in die Ferne schweifen? Berlin bietet echte Naturerlebnisse nur einen Steinwurf von der Innenstadt entfernt. Ausgedehnte Park-, Wald- und Seenlandschaften laden sowohl zum Sport als auch zur Erholung ein.

Herausforderungen wie die wachsende Stadt, der Klimawandel, die verminderte Wasserführung der Spree und die Sicherung der Trinkwasserqualität sind nur durch eine nachhaltige Umwelt und Stadtpolitik zu bewältigen.

Wir alle können Berlin ein Stück weit lebenswerter machen, indem wir sorgsam mit unseren grünen Schätzen umgehen.