Klimaschutzpolitik in Berlin

Ziele und Grundlagen der Klimaschutzpolitik in Berlin

Link zu: Ziele und Grundlagen der Klimaschutzpolitik in Berlin
Bild: travelwitness - Fotolia.com

Der Berliner Senat verfolgt das langfristige Ziel, Berlin bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu entwickeln. Weitere Informationen

Klimanotlage in Berlin

Link zu: Klimanotlage in Berlin
Bild: 1xpert - stock.adobe.com

Am 10. Dezember 2019 hat der Berliner Senat auf Vorlage von Klimaschutzsenatorin Regine Günther als erstes Bundesland die Klimanotlage anerkannt. Weitere Informationen

Ein Energiewendegesetz für Berlin

Link zu: Ein Energiewendegesetz für Berlin
Bild: Michael Danner

Das Energiewendegesetz gewährleistet einen einheitlichen rechtlichen Rahmen für einen nachhaltigen Klimaschutz. Es legt fest, dass das Land Berlin bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden soll. Weitere Informationen

Klimaschutzrat Berlin

Link zu: Klimaschutzrat Berlin
Bild: Ralf Rühmeier

Der Klimaschutzrat berät als unabhängiges Gremium den Berliner Senat und das Abgeordnetenhaus auf dem Gebiet der Klimaschutz- und Energiepolitik. Weitere Informationen

Internationales Engagement Berlins

Link zu: Internationales Engagement Berlins
Bild: C40 Cities Climate Leadership Group

Klimaschutz braucht internationale Netzwerke! Berlin beteiligt sich intensiv an internationalen Kooperationen, in kommunalen Bündnissen und innerhalb der Europäischen Union. Weitere Informationen

Klimaschutzpolitik in Berlin

Flyer
Berlin steigt aus der Kohle aus, Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030, Handlungsfelder des BEK 2030, Die öffentliche Hand als Vorbild, Die Rolle Berlins beim Klimaschutz, Kooperieren, informieren und fördern, Anpassung an die Folgen des Klimawandels

PDF-Dokument (6.1 MB)