Coronavirus

Inhaltsspalte

Grün an Straßen und Plätzen

Karl-Marx-Allee
Karl-Marx-Allee
Bild: Kirk und Specht Landschaftsarchitekten

In Kooperation mit der Abt. Tiefbau wird bei Straßen- und Ingenieurbauprojekten der landschaftsbauliche Teil von der Fachabteilung Klimaschutz, Naturschutz und Stadtgrün bearbeitet. Durch die Pflanzung von Bäumen, die Herstellung von Staudenpflanzen und Wiesenflächen wird sowohl eine gestalterische Qualität im Straßenraum geschaffen aber auch ein entscheideneder Beitag zur Verbesserung des Stadtklimas und ein Beitrag zur Erhöhung der Biodiversität in der Stadt erreicht. Bäume spenden Schatten, verbessern durch Verdunstung das Stadtklima sind Lebensraum für Insekten und Vögel. Stauden und Wiesenflächen beleben das Straßenbild, sind Lebensraum für Insekten und jede nicht versiegelte Fläche dient der Stabilisierung des Wasserhaushaltes. In diesem Sinne wird geplant und gebaut, es wird versucht, die Standorte, die in der versiegelten, aufgeheizten Stadt für die Bäume eine Herausforderung darstellen zu optimieren. Unterirdisch wird der durchwurzelbare Raum vergrößert, Spezialsubstrate werden eingebaut.

Zudem wird die Berliner Stadtbaumkampagne von der Gruppe Freiraumgestaltung und Landschaftsbau organisiert und durchgeführt.

Straßen

Link zu: Straßen
Bild: Kirk und Specht Landschaftsarchitekten

In Kooperation mit der Abteilung Tiefbau der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz entstehen Tiefbauprojekte mit einem qualifizierten Grünanteil. Weitere Informationen