Coronavirus

Inhaltsspalte

Informationen zum Grundwasser

Allgemeine Informationen

Umfangreiche Informationen zum Grundwasser können aus den zahlreichen Kartenwerken sowie online aus dem Umweltatlas bzw. aus dem Geoportal Berlin entnommen werden. Diese Angaben ersetzen jedoch nicht projektbezogene Untersuchungen zu Bauwerksgründungen, Brunnenbohrungen, Grundwasserhaltungen u. v. m.

Weitere allgemeine Informationen zum Grundwasser finden Sie in der Grundwasser-Broschüre, die im Bereich Publikationen zur Verfügung steht.

Projektbezogene Informationen

  • Informationen zum Grundwasser im Urstromtal und Panketal (siehe Skizze)
  • Informationen zum zu erwartenden höchsten Grundwasserstand (zeHGW) und zum zu erwartenden mittleren höchsten Grundwasserstand (zeMHGW) (für die Versickerung von Niederschlagswasser) für den Bereich des Urstromtales und des Panketales erhalten Sie gebührenfrei und sofort mit ausführlichen Erläuterungen im Internet unter:
  • Informationen zum aktuellen Grundwasserstand des Hauptgrundwasserleiters und des Panketalgrundwasserleiters finden Sie unter
  • Informationen zum Grundwasser auf den Hochflächen (Barnim-Hochfläche, Teltow-Hochfläche und Nauener Platte, siehe Skizze)
  • Informationen zum höchsten Grundwasserstand (HGW) und zum aktuellen Grundwasser-stand sowie zum mittleren höchste Grundwasserstand (MHGW) für die Versickerung von Niederschlagswasser) erhalten Sie gebührenpflichtig bei der Landesgeologie nach der Umweltschutzgebührenordnung. Den hierzu erforderlichen Antrag und die Gebührenhöhe finden Sie im Formularbereich.
Bildvergrößerung: Informationen zum Grundwasser im Urstromtal und Panketal (Skizze)
Informationen zum Grundwasser im Urstromtal und Panketal (Skizze)
Bild: SenUVK

Im grünen Bereich erhalten Sie Informationen zum zeHGW und zeMHGW gebührenfrei, im restlichen Hochflächenbereich erteilt Ihnen die Landesgeologie die Information zum HGW gebührenpflichtig.

Zur genauen Lokalisierung, in welchem der beiden Bereiche sich Ihr Grundstück befindet, klicken Sie hier