• Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine.

Personendosismessstelle

Erklärfilm Personendosimetrie

  • Erklärfilm Personendosimetrie

    Dieser Film im YouTube-Kanal der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz gibt einen kurzen Überblick, wie Sie eine Überwachung der Strahlenbelastung durch Personendosimeter beauftragen können und informiert über die Abläufe der dosimetrischen Überwachung.

Personen, die ionisierender Strahlung (Röntgen-, Gamma-, Beta- oder Neutronenstrahlung) ausgesetzt sein können, müssen entsprechend §§ 64, 65 der Strahlenschutzverordnung hinsichtlich der von ihnen empfangenen Körperdosis an radioaktiver Strahlung überwacht werden.

In Berlin ermittelt die amtlich bestimmte Personendosismessstelle der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz mit Hilfe von Dosimetern die Personendosis bei äußerer Strahlenexposition. Es werden etwa 17.000 Personen aus ungefähr 930 Betrieben in der Regel monatlich überwacht, woraus sich jährlich ca. 200.000 Ermittlungen ergeben.

Für die Messung sind amtliche Personendosimeter erforderlich. Diese werden auf Anforderung in regelmäßigen Abständen von meist einem Monat ausgegeben und ausgewertet. Die Dosimeter der Messstelle für Berlin unterliegen rigorosen Zulassungsbedingungen und erfüllen alle Qualitätsanforderungen. Die Dosimeter sind an einer für die Strahlenexposition repräsentativen Stelle der Körperoberfläche zu tragen, bei Ganzkörperdosimetern ist dieses in der Regel die Vorderseite des Rumpfes. Da es auch vorkommt, dass nur einzelne Körperbereiche der Strahlung ausgesetzt sind, gibt es sogenannte Teilkörperdosimeter (Fingerring-, Augenlinsendosimeter) – die Dosimetersonde muss grundsätzlich an der Stelle getragen werden, an der die Strahlung einwirken kann. Die Bestimmung der Personendosis dient der Kontrolle der Einhaltung der Grenzwerte der Körperdosis. Die Ergebnisse der Auswertung der Personendosimeter gehen an den Auftraggeber sowie an das Strahlenschutzregister.

Video: Das OSL Dosimeter

OSL-Ganzkörperdosimeter

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Kurzbeschreibung des Videos

Die Personendosismessstelle des Landes Berlin ist eine nach § 169 Strahlenschutzgesetz bestimmte Messstelle für die Ermittlung der Körperdosis aus der beruflichen Exposition.

Der Film informiert über das OSL-Ganzkörperdosimeter, das hervorragend in Anwendungsbereichen von Röntgen- und Gammastrahlung einsetzbar ist und einen sehr großen Energiebereich abdeckt.

Als nichtkommerzielle Messstelle der Öffentlichen Hand gehören umfassende Beratung und Service für kleine und große Kundenbetriebe zu unserem Qualitätsverständnis. Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

Herausgeberin: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Einmal-Kunststoff-Fingerring

Kunststoff-Fingerring-Dosimeter

Personendosimeter

Die nebenstehende Abbildung zeigt einen Einmal-Kunststoff-Fingerring mit einem Thermolumineszenz-Dosimeter. Das Kunststoff-Fingerring-Dosimeter ist für Beta- bzw. für gemischte Beta-Photonen-Strahlungsfelder geeignet. (Solche Strahlung wird in der Forschung und Medizin eingesetzt).

Gleitschatten-Filmdosimeter

Gleitschatten-Filmdosimeter

Das Gleitschatten-Filmdosimeter dient der Messung der Ganzkörperdosis bei Einwirkung durch Photonenstrahlung (Röntgen-, Gammastrahlung) von außen.

Die folgende Abbildung zeigt die Bestandteile eines Albedo-Dosimeters. Dieses Dosimeter sollte verwendet werden, wenn Neutronen-Strahlung auftreten kann. (Das ist eine Strahlenart, die an Kernreaktoren und großen Beschleuniger-Anlagen auftreten kann.)

Bestandteile eines Albedo-Dosimeters

Bestandteile eines Albedo-Dosimeters

Die verantwortlichen Strahlenschutzbeauftragten der Betriebe können in der Strahlenmessstelle die für zu überwachende Personen erforderlichen Personendosimeter erhalten.

Aktuelle Kundeninformationen

  • Kundeninformation zum Augenlinsendosimeter; Januar 2022

    PDF-Dokument (302.7 kB)

  • Kundeninformation; März 2020

    PDF-Dokument (50.6 kB)

Informationen und Vordrucke

Allgemein

  • Ansprechpartner mit Telefonnummer

    PDF-Dokument (53.4 kB)

  • Allgemeine Informationen zur Personendosisüberwachung

    PDF-Dokument (137.8 kB)

  • Schwangerenüberwachung

    PDF-Dokument (220.8 kB)

  • Ermittlung der beruflichen Strahlenexposition während der Schwangerschaf

    (interaktive Nutzung als Excel-Datei)

    XLS-Dokument (46.5 kB)

Technische Datenblätter der Dosimeter

  • Technisches Datenblatt für das Beta-Photonen-Fingerringdosimeter

    PDF-Dokument (172.4 kB)

  • Technisches Datenblatt für das Gleitschatten-Filmdosimeter

    PDF-Dokument (187.3 kB)

  • Technisches Datenblatt für das Albedodosimeter

    PDF-Dokument (186.8 kB)

  • Technisches Datenblatt für das Photonen-Fingerringdosimeter BE-TLD-TD-PHOTONEN 02

    PDF-Dokument (139.6 kB)

  • Technisches Datenblatt für das OSL-Ganzkörperdosimeter

    PDF-Dokument (254.6 kB)

Gebühren

  • Gebühren in der amtlichen Personendosisüberwachung

    PDF-Dokument (137.3 kB)

  • Einzugsermächtigung für Gebührenbescheide

    PDF-Dokument (124.3 kB)

Vordrucke

  • Betriebsbogen für die Anmeldung eines Betriebes zur Überwachung

    PDF-Dokument (155.7 kB)

  • Neuer Erhebungsbogen für die Anmeldung von Personen zur Überwachung

    PDF-Dokument (117.0 kB)

  • Personenbezogene Tätigkeitskategorien mit Erläuterungen

    PDF-Dokument (187.9 kB)

Informationen des Bundesamtes für Strahlenschutz

  • Informationen zu gesetzlichen Änderungen bei der beruflichen Strahlenschutzüberwachung

    PDF-Dokument (196.4 kB)