Inhaltsspalte

Workshop "Erdgas und Biomethan im ÖPNV" 23. Februar 2017 in Berlin

Erdgas-Bus
Erdgas-Bus
Bild: SenUVK

Am 23. Februar 2017 veranstaltete die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zusammen mit der Deutschen Energieagentur DENA einen Workshop zur Umstellung der Busflotten auf Erdgas und Biomethan.

Mit dem Workshop wurde Vertretern von Kommunen und Verkehrsbetrieben einen praxisorientierten Austausch zu den Möglichkeiten, Herausforderungen sowie Chancen zur Umstellung der Busflotten auf Erdgas und Biomethan ermöglicht.

Praxispartner aus den öffentlichen Verkehrsbetrieben, der Energiewirtschaft sowie politische Entscheidungsträger hatten anhand konkreter Praxisbeispiele ihre Erfahrungen zu Beschaffung, Wartung, Betriebsabläufen und Infrastruktur dargestellt und mit den Teilnehmern diskutiert.

Hintergrund der Initiative ist der Versuch, angesichts des oftmals merklichen Beitrags der Dieselbusse zu unserem leidlichen NO2-Problem (nicht nur) in Berlin für den stickoxidarmen, klima- und kostenfreundlichen Gasantrieb für ÖPNV-Busse zu werben.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse des Workshops und die meisten Vorträge finden Sie hier und auf der Website der DENA