Inhaltsspalte

Gesetzliche Grundlagen und Zuständigkeiten

Gesetzliche Grundlagen und Arbeitshilfen

Link zu: Gesetzliche Grundlagen und Arbeitshilfen
Bild: Muuraa / depositphotos.com

Durch das Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG) wurden die Voraussetzungen für einen wirksamen Bodenschutz und die Sanierung von schädlichen Bodenveränderungen geschaffen. Das Gesetz ist am 17. März 1998 verkündet worden und materiell am 01. März 1999 in Kraft getreten. Weitere Informationen

Zuständigkeiten im Bodenschutz in Berlin

Link zu: Zuständigkeiten im Bodenschutz in Berlin
Bild: SenUVK

Die ordnungsbehördliche Zuständigkeit bei Boden- und Grundwasserverunreinigungen ist im Land Berlin in der Anlage zum Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz geregelt. Die Zuständigkeiten sind zwischen der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und den Bezirksämtern aufgeteilt. Weitere Informationen