Inhaltsspalte

Peter-Joseph-Lenné-Preis des Landes Berlin

Logo Lenné-Preis
Böttcherberg Schlosspark Glienicke
Schlosspark Glienicke
Bild: Landesdenkmalamt Berlin, Wolfgang Bittner

Der Peter-Joseph-Lenné-Preis des Landes Berlin ist der weltweit größte Ideenwettbewerb für junge Garten- und Landschaftsarchitekten, Landschaftsplaner, Wissenschaftler, Architekten und Künstler, die in den genannten Fachgebieten ausgebildet werden oder bereits beruflich tätig sind.

Der Preis leistet einen Beitrag, frische kreative Ideen der Gestaltung, Planung und Pflanzenverwendung in die Gartenarchitektur und Landschaftsplanung einzubringen und gleichzeitig die berufliche Entwicklung junger Planer und Gestalter zu unterstützen.

Er fördert das Verständnis für die künstlerische Wertigkeit der Gestaltung des öffentlichen Raums.

Preisverleihung des Peter-Joseph-Lenné-Preises 2020 – 48. Jahrgang

Video 2020

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Preisverleihung des Peter-Joseph-Lenné-Preises 2020 als Videokonferenz stattfinden. Das Video ist ein Zusammenschnitt der einstündigen digitalen Preisverleihung des Peter-Joseph-Lenné-Preises 2020.

Im Video werden die drei Aufgaben des 48. Jahrgangs vorgestellt (A Regional, B National und C Internation) und den Preisträgerinnen und Preisträgern gratuliert. Auch die Karl-Foerster-Anerkennung wird verliehen.
Teilnehmende der Videokonferenz waren unter anderem: Regine Günther (Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz), Kathrin Bonhoff (Moderation), Jeong-Hi Go (Karl-Foerster-Stiftung), die Gewinnerinnen und Gewinner des Peter-Joseph-Lenné-Verfahrens 2020 (Wolfgang Hilgers, Alicja Smolinska, Tobias Baeumer, Jannis Schiefer, Tobias Grünewald, Lucia Neumann, Franziska Marquardt, Vincent Wenk, Alina Eckl, Christoph Friedrich, Julia Hoffmann, Jessica Stehle, Caren Huckle) und andere (siehe Auflistung im Video).

zuklappen

Informationen

Link zu: Informationen
Bild: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Foto: Wolfgang Pfauder; © SPSG

Peter Joseph Lenné (1789 bis 1866) prägte fast 50 Jahre die Gartenkunst in Preußen. Er schuf mit den königlich-preußischen Gärten in Berlin und Potsdam Meisterwerke der Landschaftsgärtnerei, von denen die bedeutendsten heute als Welterbe der Menschheit eingetragen sind. Weitere Informationen

Ergebnisse

Link zu: Ergebnisse
Bild: Andreas Simon

Hier finden Sie die Ergebnisse des 46., 47. und 48. Jahrgangs. Weitere Informationen

Kooperationspartner und Sponsoren

Wir informieren über unsere Kooperationspartner und Sponsoren. Weitere Informationen