Nachhaltigkeitsziele in Berlin

Aktuelles

  • Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

    Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) finden vom 20. September bis zum 26. September 2020 statt. Sie haben zum Ziel, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen.

    Die DAN-Woche wurde erstmals 2012 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung ins Leben gerufen. Seitdem findet sie jedes Jahr auch in Berlin statt.

    Dieses Jahr sind zahlreiche Aktionen zu den Themen Ernährung, Ressourcenschonung, Mobilität und fairer Handel geplant. Eine Übersicht können Sie auf der Webseite des Rats für Nachhaltige Entwicklung einsehen, indem Sie bei „Ort“ nach Berlin filtern.

Nachhaltigkeit im Koalitionsvertrag

„Berlin verpflichtet sich, die von der Weltgemeinschaft auf der UN-Konferenz im September 2015 beschlossenen 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 für die Berliner Stadtpolitik in geeigneter Form zur Anwendung zu bringen. Berlin beteiligt sich aktiv im Rahmen der Bund-Länder-Aktivitäten an der Erstellung und Umsetzung der Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie des Bundes. Der methodische Ansatz „Berliner Nachhaltigkeitsprofil“ wird weiterentwickelt und ergänzt durch eine Umsetzungs-Roadmap.“

Mit dem Koalitionsvertrag hat sich der Berliner Senat ambitionierte Ziele gesetzt, die unter Mitwirkung aller Akteurinnen und Akteure der Stadtgesellschaft umgesetzt werden.

Berlin ist nachhaltig!

Im Jahr 2015 verabschiedeten die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit ihren 17 Zielen, auch bekannt als „Global Goals“ oder „Sustainable Development Goals“ (SDGs). Auch für Berlin nimmt eine nachhaltige Entwicklung in allen Politikfeldern eine wichtige Rolle ein. Deshalb wurde bereits vor der Agenda 2030 ein Kernindikatorenbericht für die nachhaltige Entwicklung Berlins erstellt.

Ebenso wurde ein Nachhaltigkeitsprofil für Berlin unter Einbeziehung diverser Interessensgruppen erarbeitet, in dem zahlreiche Bereiche und konkrete Projekte beschrieben werden, die zu einer stetigen Verbesserung beitragen.

Bildvergrößerung: Sustainable Development Goals
Bild: Die Bundesregierung

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

Auch auf Bundesebene ist das Thema Nachhaltigkeit schon lange auf der politischen Agenda. Die Bundesregierung hat sich mit der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie die nachhaltige Entwicklung zum Leitprinzip ihrer Politik gemacht, die als Ziel und Maßstab des Regierungshandelns bei Maßnahmen in sämtlichen Politikfeldern zu beachten ist. Momentan wird die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie zum zweiten Mal aktualisiert. In diesem Prozess sind auch alle Bundesländer involviert, genauso wie zahlreiche Akteurinnen und Akteure der Zivilgesellschaft und anderer Institutionen. Auch Berlin bringt sich regelmäßig unter anderem im Rahmen von Bund-Länder-Treffen ein.

Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN)

Zur Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategien wurden die sogenannten RENN-Stellen gegründet, die Regionalen Netzstellen der Nachhaltigkeitsstrategien. Diese sind in vier Regionen in Deutschland unterteilt. Die RENN bilden mit 20 Partnern aus allen 16 Bundesländern ein regionales Netzwerk für nachhaltiges Handeln und gesellschaftliche Transformation. Sie sollen dabei helfen, Nachhaltigkeitsaktivitäten auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene weiter auszubauen und zu vernetzen. Berlin ist Mitglied im RENN.mitte – Netzwerk.

Unser Netzwerkpartner in RENN.mitte

Die Nichtregierungsorganisation „Berlin21“ ist unser Netzwerkpartner zur Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie in Berlin. Ihr Hauptziel ist es, die Mitwirkung der Zivilgesellschaft an der Entwicklung einer zukunftsfähigen Hauptstadtregion zu unterstützen. Um Berlin zukunftsfähig zu gestalten und den Weg für eine nachhaltige Entwicklung zu ebnen, werden Nachhaltigkeitsprojekte und Initiativen sichtbar gemacht. Zu den Aufgaben zählt außerdem die Bedeutung einer nachhaltigen Entwicklung der Hauptstadtregion zu vermitteln und ein öffentliches Bewusstsein für den Transformationsprozess zu schaffen. Berlin 21 wirbt daher aktiv für die Ziele und Ideen einer nachhaltigen Entwicklung und kommuniziert entsprechende Themen und Aktivitäten öffentlichkeitswirksam.

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie – Aktualisierung 2018

PDF-Dokument

Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

PDF-Dokument