Inhaltsspalte

Unterkünfte für Flüchtlinge

Wo-MUF in der Brabanter Straße
Wo-MUF in der Brabanter Straße
Bild: SenUVK

MUF (Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge)

In Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen wurde ein Typenentwurf zur Unterbringung von Geflüchteten entwickelt. Modulare Freiraumelemente werden nach einem Baukastenprinzip den jeweiligen Grundstücks- & Standortgegebenheiten angepasst und bieten den Bewohnern qualitative, generationsübergreifende Aufenthalts- & Freizeitangebote die eine hohe Funktionalität aufweisen.

WO-MUF (Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge)

In einer 2. Tranche wurden die Freianlagen der Unterkünfte zur Unterbringung von Geflüchteten um wohnungsnahe Gestaltungsaspekte sowie nach Möglichkeit infrastrukturelle Nahversorgungsangebote (bspw. KiTa) ergänzt. Das Baukastenprinzip inkl. der Anpassung an die jeweiligen Grundstücks- & Standortgegebenheiten wurde beibehalten, wobei ein höheres Augenmerk auf die Gestaltung, insbesondere auch mit Grünflächen, gelegt werden konnte.

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

MAP loading ...
Stadtplan Berlin.de

Ende der Karte.