Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus wurde am 08.06.2020 der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wieder in Richtung Regelbetrieb aufgenommen.


    Natur + Grün  

 

Archiv: Abgeschlossene Landschaftsbauprojekte - Grün an Straßen und Plätzen

BAB A 113 - Landschaftspark Rudow-Altglienicke


Planung:
ag.u Lange und ag.u Lange + Grigoleit
Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

Bauüberwachung:
Seebauer | Wefers und Partner GbR
Landschaftsarchitektur / Stadtplanung

Baubeginn / Fertigstellung:
2007 / 2009

Bausumme:
ca. 16 Mio. €

Projektfläche:
ca. 64 ha

Ansprechpartnerin:
Gabriele Koll-Hortien
 
Auf der Grundlage des Berliner Naturschutzgesetzes wurde als Ausgleich für den Eingriff in Natur und Landschaft durch den Bau des 23. Bauabschnitts der BAB A113 im Süden von Berlin, in den Bezirken Neukölln und Treptow-Köpenick, der rund 64 ha große Landschaftspark Rudow-Altglienicke aus Mitteln des Bundes hergestellt.

Durch die Errichtung von zwei 300 m bzw. 900 m langen Tunneln über dem neuen unterirdischen Autobahnabschnitt zum Flughafen Schönefeld wurde sicher gestellt, dass die Ortsteile Rudow und Altglienicke 20 Jahre nach dem Mauerfall nicht erneut voneinander getrennt werden. Dadurch entstand eine großflächige, unzerschnittene und weitestgehend von den Auswirkungen des Straßenverkehrs abgeschirmte Parklandschaft.

Der weiträumige Landschaftspark ist abwechslungsreich gegliedert, wobei schon vorhandene landwirtschaftliche Weideflächen einbezogen wurden.

Neu entstanden sind:
  • bepflanzte Autobahnböschungen und Lärmschutzwände
  • Feuchtbiotope und ein renaturierter, bisher verschütteter Pfuhl
  • diverse Kleingewässer
  • Wiesen und Ackerblumenfelder
  • Streuobstwiesen
  • besonders gestaltete Baumhaine
  • Rückzugszonen für Erholungssuchende
  • und ein differenziertes Wegenetz mit einem Asphaltweg als Teilstück des Berliner Mauerweges, der zum Joggen, Skaten und Radfahren einlädt.


Die Bauausführung wurde in fünf verschiedenen Losen ausgeschrieben und durchgeführt und wird mit Beendigung der Entwicklungspflege Ende 2011 abgeschlossen sein.

Die Flächen werden dann in die Unterhaltungspflege übergeben. Dazu ist ein Pflege- und Entwicklungskonzept erarbeitet worden, um eine Qualifizierung der Pflege und eine der Ausgleichsfunktion entsprechende Entwicklung der Flora und Fauna sicher zu stellen.


Gestaltplan Landschaftspark Rudow Altglienicke; Klick für Vergrößerung
Gestaltplan Landschaftspark Rudow Altglienicke
  Eröffnung des Landschaftsparks im Mai 2009; Fotograf: Philipp Eder
Eröffnung des Landschaftsparks
im Mai 2009

Download



Landschaftspark Rudow-Altglienicke aus der Luft; Juni 2010 © Dirk Laubner
Landschaftspark Rudow-Altglienicke
Luftbilder: © Dirk Laubner

Landschaftspark Rudow-Altglienicke aus der Luft; Juni 2010 © Dirk Laubner