Inhaltsspalte

Heinersdorfer Brücke erhält neue Asphaltdecke

Pressemitteilung vom 17.10.2019

Verkehrseinschränkungen an den kommenden beiden Wochenenden auf der Prenzlauer Promenade (B 109)

Die Asphaltdeckdecke der Heinersdorfer Brücke (Prenzlauer Promenade, B 109) ist durch die intensive Nutzung stark geschädigt und muss auf der gesamten Länge (ca. 330 Meter) erneuert werden. Um den Berufsverkehr des stark frequentierten Abschnitts so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, finden die Bauarbeiten an den kommenden beiden Wochenenden statt:

Von Freitag, den 18.10.2019, 11:00 Uhr bis Montag, den 21.10.2019, 5:00 Uhr:
Reduzierung der Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen von drei auf eine Spur (linke Fahrspur).

Von Freitag, den 25.10.2019, 11:00 Uhr bis Montag, den 28.10.2019, 5:00 Uhr:
Reduzierung der Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen von drei auf eine Spur (rechte Fahrspur).

Während der Sperrungen ist mit Staubildung zu rechnen. Die Anschlussstelle AS Pasewalker Straße bleibt während der Maßnahme geöffnet. Der Fuß- und Radverkehr ist von den Sperrungen nicht betroffen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 208.000 Euro.