Inhaltsspalte

Verkehrseinschränkungen auf der BAB A 100 im Bereich Anschlussstelle (AS) Gradestraße

Pressemitteilung vom 18.04.2019

Deckensanierung der Zu- und Abfahrtsrampen in zwei separaten Bauabschnitten

Zur Aufrechterhaltung der Betriebs- und Verkehrssicherheit führt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wegen Verschleißerscheinungen des Asphalts die Sanierung der Abfahrtsrampen im Bereich der Anschlussstelle (AS) Gradestraße durch.
Hierfür werden die Rampen nacheinander voll gesperrt.

Im 1. Bauabschnitt erfolgt vom 23.04.2019, 07:00 Uhr bis 24.04.2019, 22:00 Uhr die Vollsperrung der Abfahrtsrampe (Fahrtrichtung Süd):
Der Verkehr wird mittels Beschilderung an der AS Oberlandstraße von der Autobahn abgeführt und über eine innerstädtische Route wieder zur AS Gradestraße geleitet.

Im 2. Bauabschnitt erfolgt vom 25.04.2019, 07:00 Uhr bis 26.04.2019, 22:00 Uhr die Vollsperrung der Zufahrtsrampe (Fahrtrichtung Nord):
Hier wird die Umleitung über die Ullsteinstraße / Tempelhofer Damm bis zur AS Tempelhof geführt.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Baukosten werden vom Bund als Baulastträger der Bundesautobahnen übernommen.
Wir bitten um Verständnis für die anstehenden Baumaßnahmen.