Umbau der Karl-Marx-Allee zwischen Otto-Braun-Straße und Strausberger Platz

Visualisierung geschützter Radstreifen in der Karl-Marx-Allee
Karl-Marx-Allee nach dem Umbau mit Visualisierung des geschützten Radstreifens
Bild: SenUVK / Visualisierung: EVE IMAGES GmbH
Pressemitteilung vom 25.02.2019

Um die Karl-Marx-Allee im Kontenpunkt zwischen Otto-Braun-Straße und Strausberger Platz baulich abzuschließen, ist ab Dienstag, den 26.02.2019, 9 Uhr, für sechs Wochen das Rechtsabbiegen aus der Grunerstraße in die Karl-Marx-Allee Richtung Strausberger Platz nicht möglich. Die Karl-Marx-Allee wird dort neu gestaltet, unter anderem entsteht ein 4,5 Meter breiter Radweg.

Die Alternativen zum Umfahren sind:

  • am Molkenmarkt rechts in die Stralauer Straße
  • am Alexa rechts in die Alexanderstraße
  • am Mollknoten rechts in die Mollstraße

Die Alternativstrecken sind mit Hinweistafeln ausgeschildert.

Weitere Informationen finden Sie unter: