Coronavirus

    Natur + Grün  

 

Kleingärten: Ausgewählte Anlagen

Kleingartenanlage Niederheideweg (Ökolaubenkolonie)


Kleingartenanlage Niederheideweg - Ökolaube

Kontakt

Straßen- und Grünflächenamt
 
Berlin-Karte
Bezirk Spandau von Berlin
 
unter Verwendung des FIS-Broker
unter Verwendung des FIS-Broker
Mitglieder des Fördervereins für das Kleingartenwesen und das Naturschutz- und Grünflächenamt Spandau entwickelten 1989 gemeinsam die Idee der Kleingartenanlage Niederheideweg, die nach ökologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet wird. Neben der Produktion von Obst und Gemüse dient die Anlage als Ort der Freizeitgestaltung. Ferner bietet sie Pflanzen und Tieren vielfältige Lebensräume und Kleinbiotope. Auf Parzellenabgrenzungen wurde verzichtet, um einen besseren Kommunikationsaustausch zwischen den Pächter/-innen zu ermöglichen, optisch größere zusammenhängende Flächen zu erzeugen und unüberwindbare Barrieren für Kleinlebewesen zu vermeiden. Das ökologische Konzept umfasst außerdem begrünte Lauben aus natürlichen und umweltfreundlichen Materialien mit Kompost-Toiletten und Grasdach, die Verwendung von einheimischen Pflanzen und Gehölzen und der Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel und Dünger.

Kleingartenanlage Niederheideweg
Adresse Niederheideweg 55, 13589 Berlin
Größe 8.673 m²
Parzellenanzahl 26
fill