Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus ist auch der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und ihrer nachgeordneten Behörden betroffen, und es kann daher zu Einschränkungen in der Bearbeitung Ihres Anliegens kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Natur + Grün  

 

Kinderspielplätze: Steglitz-Zehlendorf

Gemeindewäldchen


Mehrgenerationen-Spielplatz im Gemeindewäldchen
Fotos: © Fachbereich Grünflächen Steglitz-Zehlendorf (J. Theile)

Der im Ortsteil Zehlendorf Mitte gelegene, ca. 2.400 m² große Spielplatz ist Teil einer etwa 9 Hektar großen Grünanlage – dem sog. "Gemeindewäldchen". Der Spielplatz wurde im Mai 2012 nach einer notwendigen Grundsanierung der Öffentlichkeit als Mehrgenerationen-Spielplatz wieder übergeben. Auf dem Spielplatz mussten in den Jahren zuvor fast alle alten Spielgeräte sicherheitsbedingt abgebaut werden.

Bereits Ende Oktober 2008 konnte vorab eine interessante und sehr individuelle Spielkombination des Künstlers Henkel eingeweiht werden. Im Zuge des Spielplatzumbaus wurde diese vorhandene Spielspinne um ein gleichartiges Klettergerät in Wabenbauweise mit Röhren-Rutsche aus Edelstahl und Kletterelementen (Kletterstangen, Kletterseile, Kletternetz und Hangelbereich) und einen kleinen separaten Kletterturm für Kleinkinder erweitert.

Formsprache und Farbgebung der sichtbaren Bauteile der Spielgeräte (z.B. Hölzer oder Halteseile) sind aufeinander abgestimmt. Diese klare Gestaltungslinie konnte durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Künstler und Spielgerätehersteller erreicht werden. So findet der Benutzer der Anlage ein stimmiges Ensemble von Geräten und Objekten vor, und der Spielplatz wirkt als Einheit.

Zentrale Gestaltungsbedeutung des neuen Mehrgenerationen-Spielplatzes ist ein Motorik-Parcours mit Elementen zum Balancieren und "Different Walking". Insbesondere hier können generationsübergreifend Koordination, Gleichgewicht und Beweglichkeit erprobt werden. Die Bewegungselemente heißen 100 Fußstapfen, Golfplatz auf Federn, Hängende Baumscheiben, Bausteinweg, Holzspuren, geschwungener Balken mit Robinienstämmen und Wackelplatte. Alle generationsübergreifenden Spielangebote stammen aus Bewegungs-Variationen der Motorikpark-Elemente des Sportwissenschaftlers Herrn Dr. Werthner. Hier können sich alle Generationen mit unterschiedlichen Trainingsgraden betätigen.

Weitere Spielaktivitäten bieten u.a. ein großes Trampolin, ein Stufenreck, eine Nestschaukel, eine Seilbahn und eine Tischtennisplatte. Mit der Neugestaltung des Spielplatzes sind die umgebenden Platz- und Wegeflächen ebenfalls erneuert worden, die Rahmenpflanzung wurde ergänzt.

Durch die Beteiligung sowohl der Schüler der nahen Nord-Grundschule in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf als auch der bezirklichen Seniorenvertretung und einer Bürgerbeteiligung im Februar 2011 sind Anregungen und Wünsche dieser Interessengruppen in die Planung weitestgehend eingeflossen.

Kontakt

Straßen- und Grünflächenamt
 
Steglitz-Zehlendorf
Link zum Stadtplan
Bezirk Steglitz-Zehlendorf von Berlin

 
unter Verwendung des FIS-Broker
unter Verwendung des FIS-Broker






"100 Fußstapfen" auf dem Spielplatz Gemeindewäldchen
"100 Fußstapfen" auf
dem Spielplatz Gemeindewäldchen

"Holzspuren" auf dem Spielplatz Gemeindewäldchen
"Holzspuren" auf dem Spielplatz Gemeindewäldchen

"Bausteinweg" auf dem Spielplatz Gemeindewäldchen
"Bausteinweg" auf dem Spielplatz Gemeindewäldchen

"geschwungener Balken" auf dem Spielplatz Gemeindewäldchen
"geschwungener Balken" auf dem Spielplatz Gemeindewäldchen