Coronavirus

Inhaltsspalte

Fußverkehrsfreundliche Umgestaltung Bölschestraße (Treptow-Köpenick)

Jetziger Zustand Bölschestraße
Jetziger Zustand Bölschestraße
Bild: SenUVK

Die Bölschestraße ist das Zentrum von Friedrichshagen und als Allee mit einer enormen Vielfalt an Baumarten ein Flächendenkmal. Für die Einkaufsstraße fanden bereits Bürgergespräche statt, wie die Situation für Fußgänger*innen sowie Fahrradfahrer*innen verbessert werden und für mehr Barrierefreiheit gesorgt werden kann.

Im Rahmen des ausgewählten Projektes sollen die Gehwegbereiche erweitert und neue Sitzgelegenheiten sowie Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen werden. Besonders ebenerdiges neues Pflaster in den Gehwegüberfahrten wird das Überfahren mit Kinderwagen, Rollstühlen und Rollatoren erleichtern. Zusätzliche Querungsmöglichkeiten sollen das Queren erleichtern. Die Baumscheiben werden mit neuen Einfassungen versehen.

Die Planung beschränkt sich in einem ersten Schritt auf den Teilbereich der Bölschestraße zwischen Fürstenwalder Damm und Myliusgarten. Eine Fortführung der Maßnahmen für den südlichen Abschnitt der Bölschestraße wird angestrebt. Dazu befinden sich die Senatsverkehrsverwaltung und der Bezirk in Abstimmungen.