Coronavirus

Inhaltsspalte

Europacity bekommt neue Fuß- und Radwegbrücke

Neubau des Golda-Meir-Stegs: Einhebung des Brückenbauwerks
Bild: SenUVK
Pressemitteilung vom 21.10.2020

Der Neubau des Golda-Meir-Stegs ist Bestandteil der neu entstehenden Europacity, eines urbanen Quartiers im Zentrum der Stadt, in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs.

Zusammen mit der Promenade und einem Stadtplatz ist die 78 Meter lange Fuß- und Radwegbrücke über den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal eine wichtige Verbindung der ehemals geteilten Stadtteile Moabit und Mitte.

Am Donnerstag, den 22.10.2020, wird das 185 Tonnen schwere Brückenbauwerk eingehoben. Deshalb ist der Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal im Baustellenbereich am Donnerstag, den 22.10.2020, von 7:30 Uhr bis voraussichtlich 12:00 Uhr, voll gesperrt.

Das Einheben erfolgt auf der Seite Heidestraße / Otto-Weidt-Platz mit einem Raupenkran.