Bullengrabenweg

Bullengrabenweg
Bullengrabenweg
Bild: SenUVK

Der Bullengrabenweg ist mit sieben Kilometer der kürzeste Weg aller grünen Hauptwege. Der nur im Bezirk Spandau verlaufende Weg beginnt direkt an der Berliner Landesgrenze nahe Seeburg und führt über den Grünzug des Bullengrabens bis zum Havelufer südlich der Spandauer Altstadt. Der Bullengraben wurde erst vor wenigen Jahren aus dem Untergrund befreit und an das Tageslicht zurückgeholt.

Bildvergrößerung: Skulptur
Skulptur
Bild: SenUVK

Die an den Bullengraben angrenzenden Brachflächen sind mittlerweile fast vollständig zum Landschaftspark umgestaltet worden. Das neue Wegenetz im Bullengrabengrünzug wird nun auch gerne von Spaziergängern und Radfahrer genutzt und insbesondere der asphaltierte (grüne) Hauptweg ist auch bei Skatern sehr beliebt.

Länge: 7 km

MAP loading ...
Stadtplan Berlin.de