Die Hintergründe erklärt

Akteure, Mehr Demokratie

Die Idee eines Klimabürger:innenrats in Berlin entstand 2020. Im Rahmen einer Volksinitiative überreichte Klimaneustart Berlin im Herbst 2020 mehr als 20.000 gültige Unterschriften an das Abgeordnetenhaus. Infolge einer offiziellen Anhörung empfahlen die Abgeordneten offiziell die Umsetzung eines Bürger:innenrats zum Klimaschutz. Es folgte eine Ausschreibung der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz. Für die Umsetzung des Bürger:innenrats sind drei unabhängige Organisationen zuständig, nämlich das Beteiligungsinstitut nexus, das wissenschaftliche Institut IASS Potsdam und der gemeinnützige Verein Klima-Mitbestimmung JETZT.

Auf der Seite Hintergründe finden Sie dazu weitere Informationen.