Verkehr  
 

Radverkehr

Mehr Radverkehr in der Stadt bedeutet mehr Lebensqualität für Berlin: Daher fördert der Senat die Entwicklung des Radverkehrs mit zahlreichen Instrumenten. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die Sicherheit der Radfahrer gewährleistet wird.

Radschnellverbindungen

Radschnellverbindungen sollen Anreize schaffen häufiger das Fahrrad zu benutzen – auch auf Strecken, die länger sind als fünf Kilometer. Die Senatsverwaltung wird für 12 Trassenkorridore Machbarkeitsuntersuchungen durchführen. mehr

Radverkehrsstrategie

Radfahren ist gesund und kostengünstig, braucht wenig Platz und entlastet die Umwelt. Berlin soll deshalb noch fahrradfreundlicher werden. Mit diesem Ziel hat der Senat auf Vorschlag des "FahrRats" die Radverkehrs­strategie für Berlin aus dem Jahr 2004 im Jahr 2013 aktualisiert und fortgeschrieben. mehr

Auszeichnung "FahrradStadtBerlin"

Mit der Auszeichnung "FahrradStadtBerlin" werden Aktivitäten und Maßnahmen gewürdigt, die in besonderem Maße zur Förderung des Radverkehrs in Berlin beitragen. mehr

Beratungsgremium "FahrRat"

Die zentralen Aufgaben des FahrRates liegen darin, Entwicklungen, Planungselemente und Projektideen zum Radverkehr zu überprüfen, zu diskutieren und das Fachwissen der unterschiedlichen Akteure im Radverkehr thematisch zu bündeln. mehr

Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur

Der Senat setzt gezielt Haushaltsmittel ein, um die Infrastruktur des Radverkehrs zu verbessern. Erfahren Sie, welche Vorhaben derzeit geplant sind. mehr

Lastenräderförderprogramm

Berlin steigt um – Senat fördert Lastenräder.
Lastenräder sind eine echte Alternative zu Auto und Lieferwagen, schonen die Nerven, weil die Parkplatzsuche entfällt und den Geldbeutel, weil der Unterhalt günstig ist. mehr

Leihfahrräder

Das Land Berlin unterstützt die Förderung des Radverkehrs als umweltfreundliches Verkehrsmittel. Neben dem öffentlichen geförderten Angebot von Nextbike sind zunehmend mehr Leihradsysteme auf Berlins Straßen sichtbar. mehr

Fahrrad-Parken

Für geordnetes Fahrrad-Parken stehen an öffentlichen Plätzen und U- und S-Bahn-Stationen immer mehr Anlagen bereit. Auch am Wohnort profitieren Radfahrer künftig: Die Neufassung der Berliner Bauordnung sieht bei Neubauten die Anlage von Fahrradständern vor. mehr

Sicherheit für Radfahrer

Die Sicherheit des Fahrradverkehrs zu erhöhen, ist ein zentrales Ziel der Verkehrspolitik des Berliner Senats. Unsere Maßnahmen tragen dazu bei, das Verkehrsklima zu verbessern, die Mitverantwortung der Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, die Verkehrsmittel sicherer zu machen und Qualität und Sicherheit der Verkehrswege zu erhöhen. mehr

Aktuell

Logo
Auszeichnung "FahrradStadtBerlin"
Als Anerkennung für Verdienste um die Förderung des Radverkehrs in Berlin vergab Staatssekretär Ingmar Streese am 27. April 2019 die Auszeichnungen. mehr

Verkehrsschild Grünpfeil für Radfahrende; Quelle: Bundesanstalt für Straßenwesen
Grünpfeil für Radfahrende
Berlin startet Pilotprojekt an fünf Kreuzungen. Als Radfahrende muss man sich so verhalten, als ob ein Stopp-Schild angebracht wäre. mehr

Grün markierter Radweg in der Holzmarktstraße; Foto: SenUVK
Berlins Radwege werden grün
Farblich hervor­gehobene Fahrrad­wege erhöhen die Sicherheit auf den Straßen. mehr

Leihfahrräder
"Fragen und Antworten" zeigen die Regelungen für das Anbieten von Leihrädern auf mehr

Mehr zum Thema


Externe Partner



Externe Links