Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus ist auch der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und ihrer nachgeordneten Behörden betroffen, und es kann daher zu Einschränkungen in der Bearbeitung Ihres Anliegens kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Verkehr  
 

Öffentlicher Personennahverkehr - Netzplanung

Aktuelle Prozessplanung Stadtentwicklungsplan Verkehr


Der vom Berliner Senat am 29. März 2011 beschlossene Stadtentwicklungsplan Verkehr (StEP Verkehr) ist das "Kursbuch der Berliner Verkehrspolitik" und bildet heute den Rahmen für die konkreten Planungen und Maßnahmen im Verkehrsbereich auf der Ebene der Stadt. Seit der Erarbeitung des StEP Verkehr haben sich die verkehrspolitischen Rahmenbedingungen teilweise verändert, z.B. Bevölkerungsentwicklung, umwelt- und klimapolitische, EU-Anforderungen oder auch finanzielle Rahmenbedingungen für verkehrliche Maßnahmen. Im April 2016 wurde daher die Fortschreibung des StEP Verkehr gestartet. Ein wesentliches Thema ist hierbei beispielsweise die verkehrliche Erschließung von neuen Wohnungsbaustandorten und die damit verbundenen notwendigen Erweiterungen der ÖPNV-Infrastruktur.

Die aktuelle Prozessplanung für die Fortschreibung des StEP Verkehr beinhaltet Wirkungsschätzungen sowohl für Einzelmaßnahmen als auch für verkehrliche Szenarien des Gesamtplanes „Stadtentwicklungsplan Verkehr“. Dabei werden neben ÖPNV-Infrastrukturergänzungen und Maßnahmen der Straßennetzerweiterung u.a. auch organisatorische, preispolitische oder ordnungsrechtliche Maßnahmen eine zentrale Rolle einnehmen. Es werden zeitliche Perspektiven in Abhängigkeit von den Verkehr beeinflussenden Rahmenbedingungen (z.B. Umwelt- und Klimaaspekte, Verkehrssicherheit, Innovationen) priorisiert.