Verkehr  
 

Luftverkehr

Oberste Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehörde Berlin


Oberste Luftfahrtbehörde Berlin; Foto: Colourbox.com
Foto: Colourbox.com

Die Aufgaben der Obersten Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehörde

Die Oberste Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehörde des Landes Berlin ist ein Fachbereich (IV E 2) der Verkehrs-Abteilung in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Sie ist Planfeststellungs-, Genehmigungs- und Aufsichtsbehörde des Flughafens Berlin-Tegel. Die Expertinnen und Experten kümmern sich aber ebenso um alle ministeriellen Luftverkehrsangelegenheiten, also unter anderem um Grundsatz- und Rechtsfragen, um die Bund-Länder-Koordination sowie um internationale und EU-Angelegenheiten.

Wie im Luftfahrtstaatsvertrag aus dem Jahr 2006 geregelt, pflegen die beiden Obersten Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehörden der Länder Berlin und Brandenburg eine enge Zusammenarbeit und stimmen sich in wichtigen Fragen ab. Dazu gehören die Koordination des bestehenden Flughafensystems in der Region sowie fachliche Themen, die den Flughafen BER sowohl in der Planungs- und Ausbauphase als auch während des künftigen Betriebes betreffen, , weil die Hauptstadt in der Zukunft auf den BER angewiesen sein wird.

Die Oberste Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehörde des Landes Berlin übt außerdem die Fachaufsicht über die ihr nachgeordnete Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin Brandenburg (LuBB) aus, soweit das Land Berlin betroffen ist. Bei der LuBB sind die nicht-ministeriellen Luftfahrtbelange angesiedelt (Link zur LuBB).

Auch nach einer Schließung des Flughafens Berlin-Tegel setzt sich die Oberste Berliner Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehördekompetent und bürgernah für die Sicherheit, die infrastrukturelle Versorgung, und die Reduzierung von Umweltbelastungenim Luftverkehr , im Sinne von ca. 3,5 Millionen Berlinerinnen und Berlinern, ihren Gästen und Kunden sowie derzeit rund 33 Millionen Passagieren jährlich ein.

Aufgaben im Zusammenhang mit dem Verkehrsflughafen Berlin-Tegel:
  • Genehmigung und Planfeststellung
  • Technische Aufsicht bei Betriebsflächen und Anlagen
  • Aufsicht über die betriebliche Sicherheit
  • Aufsicht über die Eigensicherungsmaßnahmen des Flughafens
  • Zulassung der Luftsicherheitspläne
  • Berufung der/s Fluglärmschutzbeauftragten
  • Genehmigung der Entgelt-Ordnung
  • Hindernis-Angelegenheiten


Weiterführende Informationen:






Externe Partner