Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus wurde am 08.06.2020 der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wieder in Richtung Regelbetrieb aufgenommen.


    Natur + Grün  

 

Straßen- und Parkbäume: Steglitz-Zehlendorf

Die büschelartig verzweigte Eiche in den Rehwiesen


Starke Verzweigung der Eiche
 
In den Rehwiesen an der Spanischen Allee in Zehlendorf steht einer der beeindruckensten Bäume von Berlin. Bei der Eiche handelt sich möglicherweise um eine botanische Besonderheit, denn der Baum ist, so wird vermutet, keine normale Stiel-Eiche (Quercus robur) und auch keine Trauben-Eiche (Quercus petraea), sondern ein Bastard aus diesen beiden Arten (Quercus x rosaceae). Der etwa 300-jährige Baum beeindruckt durch seine riesige Krone und die weitausladenden, büschelartig verzweigten Äste. Die Gesamthöhe liegt bei beachtlichen 33 m und der Stammumfang beträgt 5,26 m.


Literatur:
Vieth, Harald Bemerkenswerte Bäume in Berlin und Potsdam

Massiver Stamm