Umwelt  

 

Umweltschutz


Mehrwegbecher-to-go



Initiative
BETTER WORLD CUP
Fotos: BSR

Die Argumente:
  • 15 Minuten. So kurz ist das "Leben" eines Einwegbechers.
  • 20.000 Wegwerfbecher verbrauchen die Berliner*innen pro Stunde.
  • 49 Einwegbecher pro Jahr kann jede*r Berliner*in sparen, wenn man auf Mehrwegbecher umsteigt.
  • 30 Gramm CO2 entstehen bei der Fertigung eines Einwegbechers.
  • 1.320 Tonnen Rohöl gehen jedes Jahr für Plastik in Berliner Einwegbechern drauf.
  • 1/2 Liter Wasser benötigt die Herstellung eines Einwegbechers.
  • 2.600 Bäume, so viel Holz benötigen die 170 Millionen Einwegbecher in Berlin pro Jahr.
  • Über 1.000 Refillstationen in Berlin befüllen deinen Mehrwegbecher mit Kaffee.

Aktuell

Pilotprojekt für Mehrwegpfandbecher
bietet Service für Verkaufsstellen ohne eigene Spülmöglichkeit

Mit dem Mehrwegbecher das Klima schützen
Initiative BETTER WORLD CUP startet Herbstkampagne

Download

Social-Media-Kit
Social-Media-Kit
für Unterstützer
Verbraucherflyer

Hygieneleitfaden


Mitmachen