Umwelt  

 

Atomaufsicht

Stilllegung des Forschungsreaktors BER II des Helmholtz-Zentrums Berlin

Foto: HZB / Dirk Laubner

Die folgenden Seiten informieren über das Stilllegungs- und Rückbauverfahren für den Forschungsreaktor BER II am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) in Wannsee. Die atomrechtliche Genehmigungsbehörde, die für die Genehmigung des Stilllegungs- und Rückbauverfahrens verantwortlich ist, informiert schwerpunktmäßig über den Ablauf des Genehmigungsverfahrens. Zusätzliche Informationen zum Rückbauverfahren können in Kürze der Webseite des HZB entnommen werden.

Diese Seite wird im Verlauf des Stilllegungs- und Abbauverfahrens aktualisiert. Es lohnt sich daher regelmäßig vorbeizuschauen.