Coronavirus

    Umwelt  

 

Bioabfälle - Biotonne für Ein- und Zweifamilienhäuser

Aktion "Nachbarn werben Nachbarn"


Helfen Sie aktiv mit, damit möglichst viele Berliner eine Biotonne nutzen. Für Ihr Engagement belohnt Sie die Senatsumweltverwaltung mit einem "Biotoni", einem hochwertigen Vorsortierbehälter, für die Küche (Wert knapp 20 Euro).

Um die Prämie zu erhalten, machen Sie Folgendes:
  • Sprechen Sie Nachbarn, Kollegen oder Verwandte an, die noch keine Biotonne haben.
  • Informieren Sie diese über die Vorteile der neuen Tonne. Als "Spickzettel" finden Sie hier alle wichtigen Argumente für die Biotonne.

    Für das Gespräch mit Ihren Nachbarn:

    Gute Argumente für die Biotonne
    1. Mit der Biotonne betreiben Sie aktives Recycling mit großem Hebel für den Klimaschutz. Die Hälfte unseres Abfalls sind Bioabfälle aus Küchen und Garten – viel zu schade für den Restmüll.
    2. Aus Ihrem Bioabfall entstehen zwei wertvolle Recyclingprodukte: Biogas als erneuerbare und klimaneutrale Energie und aus den Gärresten dann Kompost für die Landwirtschaft als Torf-Ersatz.
    3. Umweltgerecht selbst kompostieren ist nur mit einer Biotonne möglich, denn etliche Bioabfälle wie Fleisch-, Fisch-, Käse- oder Wurstreste gehören nicht auf den eigenen Komposthaufen.
      Zu viel Kompost führt zudem zu einer Überdüngung der Pflanzenbeete.
    4. Umweltschutz lohnt sich: Mit der Biotonne können Sie Ihre Müllkosten etwas senken, indem Sie Ihre Restmülltonne entlasten und auf eine vierwöchentliche Leerung der Restmülltonne umsteigen.

  • Wenn Sie erfolgreich eine neue „Biotonnen-Besitzerin“ oder einen neuen "Biotonnen-Besitzer" geworben haben, laden Sie hier einen Gutschein für die Prämie "Biotoni" runter und drucken diesen aus.

  • An einem unserer Aktionstermine können Sie Ihre Prämie am Infostand gegen Vorlage des Gutscheins abholen.
  • Sie können Ihren Gutschein auch bei einem der teilnehmenden Partner einlösen. Gehen Sie während der Öffnungszeiten in das Geschäft oder vereinbaren Sie einen Termin.

    Verbraucherzentrale Berlin e. V.
    Ordensmeisterstr. 15 – 16, 12099 Berlin Tempelhof
    Telefon: 030 21485213
    E-Mail: mail@verbraucherzentrale-berlin.de
    Internet: www.vz-bln.de
    Öffnungszeiten: Montag 09-13 Uhr, Dienstag 09-16:30 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 09-18 Uhr, Freitag 09-16:30 Uhr

    Nachbarschafts- und Familienzentrum im Stadtteilzentrum Pankow
    Schönholzerstr. 10, 13187 Berlin
    Tel.: 030 499870900
    E-Mail: familienzentrum@stz-pankow.de
    Internet: www.stz-pankow.de
    Öffnungszeiten: Montag 14-18 Uhr, Donnerstag 10-14 Uhr und Freitag 14-18 Uhr
    Bitte vereinbaren Sie per Telefon oder E-Mail einen Termin für die Abholung.

    Klimawerkstatt Spandau
    Mönchstraße 8, 13597 Berlin
    Tel.: 030 39798669
    E-Mail: info@klimawerkstatt-spandau.de
    Internet: www.klimawerkstatt-spandau.de
    Öffnungszeiten: Dienstag 15:30 - 18:30

    Nachbarschaftshaus Friedenau
    Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
    Tel.: Rim Akhouri 030 859951-320; Stefanie Kusan 030 859951-367
    E-Mail: Rim Akhouri Treffpunkt-Nachbarschaft@nbhs.de; Stefanie Kusan Lebendigenachbarschaft@nbhs.de
    Internet: www.nbhs.de
    Öffnungszeiten: Donnerstag 10-12 Uhr oder nach vorheriger Absprache

    Bauhaus Marienfelde
    Nahmitzer Damm 26, 12277 Berlin
    Tel.: 030 7200510
    Internet: www.bauhaus.info
    Öffnungszeiten: Montag - Freitag 07-20 Uhr, Samstag 08-20 Uhr

    Bauhaus Schöneberg
    Alboinstr. 18, 12103 Berlin
    Tel.: 030 75515610
    Internet: www.bauhaus.info
    Öffnungszeiten: Montag - Freitag 07-20 Uhr, Samstag 08-20 Uhr

    Bauhaus Treptow
    Schnellerstraße 139, 12439 Berlin
    Tel.: 030 339779910
    Internet: www.bauhaus.info
    Öffnungszeiten: Montag - Freitag 07-20 Uhr, Samstag 08-20 Uhr

    Hellweg Biesdorf
    Alt-Biesdorf 40, 12683 Berlin
    Tel.: 030 51488933
    Internet: www.hellweg.de
    Öffnungszeiten: Montag - Freitag 08 - 20 Uhr, Samstag 08 - 20 Uhr

Abbildung Biotoni himbeer; Foto: lichtl Ethics & Brands GmbH
Foto: lichtl Ethics & Brands GmbH

Download