Bauen  
 

Straßen und Brücken für Berlin

BAB 113 Instandsetzung 2018 - Der Bau und die Verkehrsführung


Der Bau erfolgt in zwei Hauptbauabschnitten sowie einer Vorphase zur Ertüchtigung der Schachtanlagen im Standstreifen sowie Zwischenphasen zur Verkehrsumstellung. Während der Bauzeit stehen jeweils zwei Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung, die Geschwindigkeit auf der Autobahn wird auf 60 km/h reduziert. Für die gesperrten Zu- und Abfahrten werden Alternativstrecken im Stadtstraßennetz ausgewiesen, und die Lichtsignalanlagen werden dem geänderten Verkehrsbedarf angepasst.

Bauabschnitt 01

02.06.2018 bis 16.06.2018
Sanierung der Schachteinbauten der Richtungsfahrbahn Nord (Hamburg) zwischen AS Späthstraße und AS Johannisthaler Chaussee:
  • Verkehrsführung 3+2
  • Sperrung der Ausfahrt AS Späthstraße aus Richtung Süden,
  • Sperrung der Zufahrt AS Johannisthaler Chaussee in Richtung Norden.



Verkehrsführung Bauabschnitt 01 Quelle: SenUVK

Bauabschnitt 1

16.06.2018 bis 15.07.2018
Sanierung der Richtungsfahrbahn Süd (Dresden) zwischen AS Späthstraße und AS Johannisthaler Chaussee:
  • Verkehrsführung 4+0 auf nördlicher Fahrbahn
  • Sperrung der Ausfahrt AS Johannisthaler Chaussee aus Richtung Norden,
  • Sperrung der Zufahrt AS Johannisthaler Chaussee in Richtung Norden,
  • Sperrung der Zufahrt AS Späthstraße in Richtung Süd



Verkehrsführung Bauabschnitt 1 Quelle: SenUVK

Bauabschnitt 2

16.07.2018 bis 17.08.2018
Sanierung der Richtungsfahrbahn Nord (Dresden) zwischen AS Späthstraße und AS Johannisthaler Chaussee:
  • Verkehrsführung 4+0 auf südlicher Fahrbahn
  • Sperrung der Ausfahrt AS Späthstraße aus Richtung Süd,
  • Sperrung der Zufahrt AS Johannisthaler Chaussee in Richtung Norden,
  • Sperrung der Zufahrt AS Späthstraße in Richtung Süd

Verkehrsführung Bauabschnitt 2 Quelle: SenUVK

Die Freigabe und vollständige Wiederinbetriebnahme beider Fahrbahnen ist für den 17.08.2018 geplant.