Coronavirus

Inhaltsspalte

Instandsetzungsarbeiten auf dem Übergang der BAB A 111 zur A 100 in südliche Fahrtrichtung

Pressemitteilung vom 05.08.2020

Auf der Bundesautobahn (BAB) A 111 müssen neue Dehnungsfugen an den Brückenbauwerken zur A 100 in Fahrtrichtung Süd vor der Rudolf-Wissell-Brücke eingebaut werden. Aus bautechnischen Gründen erfolgt der Einbau der Fahrbahnübergangskonstruktionen auf beiden Fahrstreifen gleichzeitig.

Deshalb wird von Donnerstag, den 06.08.2020, 20 Uhr, bis Sonntag, den 09.08.2020, 20 Uhr, die BAB A 111 in südliche Fahrtrichtung ab der Anschlussstelle Heckerdamm bis zur Überfahrt auf die A 100 voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden. Wir bitten um Verständnis und um möglichst weiträumige Umfahrung.