Baumfällungen vor dem Alten Stadthaus

Altes Stadthaus von Berlin
Altes Stadthaus
Bild: Increa / Fotolia.com
Pressemitteilung vom 28.01.2019

Im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben „Straßenumbau Mühlendamm, Molkenmarkt und Grunerstraße von der Mühlendammbrücke bis zur Littenstraße“ werden heute in der Jüdenstraße/Ecke Grunerstraße vor dem Alten Stadthaus insgesamt 14 Platanen gefällt. Die Fällungen sind notwendig, um die Baufreiheit für archäologische Grabungen im Vorgriff auf die Realisierung der Bebauung gemäß dem beschlossenen Bebauungsplan zu realisieren.

Im Anschluss der Baumfällungen beginnen 2019 umfangreiche archäologische Grabungen des Landesdenkmalamtes.

Die zu fällenden Bäume wurden vorher gutachterlich untersucht. Sie werden umfassend ersetzt. Im Rahmen des Straßenneubaus erfolgen in der Grunerstraße, am Mühlendamm und der Stralauer Straße ab Herbst 2020 insgesamt 66 neue Baumpflanzungen. Außerdem werden in den benachbarten Quartiersstraßen im Klosterviertel (Jüdenstraße, Klosterstraße, Parochialstraße) ab Herbst 2022 insgesamt 75 neue Bäume gepflanzt.

Verkehrsbeschränkende Maßnahmen über das bereits bestehende Maß hinaus sind nicht erforderlich.