Verkehr  

 

Testphase zur Begegnungszone Bergmannstraße in Kreuzberg

Befragung zu den Parklets in der Bergmannstraße vom 9. April bis 11. Mai 2018



In der Bergmannstraße stehen seit dem 15. März 2018 zwei sogenannte Parklets. Die Module sind wie ein verbreiterter Bürgersteig, auf denen Sie sitzen, sich ausruhen und unterhalten können.

Haben Sie die Parklets schon ausprobiert? Dann teilen Sie uns bitte Ihre Erfahrungen mit, indem Sie die folgenden Fragen beantworten. Die Befragung endet am 11. Mai 2018.
Ihre Rückmeldungen werden in die weiteren Planungen zur "Begegnungszone Bergmannstraße" einfließen.

1) Wie gefallen Ihnen die Parklets generell? sehr gut
gut
ausreichend
schlecht

Grund:

2) Was braucht es, damit Sie sich auf den Parklets wohl(er) fühlen und
sich hier gerne aufhalten?



3) Wie nutzen Sie die Parklets? Mehrfachauswahl möglich

Ausruhen/Pause machen
Treffpunkt
Zusammensein mit anderen/Unterhaltungen
Essen und Trinken
Sonstiges:

4) Möchten Sie abschließend noch etwas anmerken?


5) Wo wohnen Sie? Bergmannstraße
Umfeld der Bergmannstraße
sonstiges Berlin
nicht in Berlin

6) Zu welcher Altersgruppe gehören Sie? Unter 18
Unter 30
Unter 65
Über 65
Über 75

Absender: Möchten Sie über die weitere Planung und Umsetzung "Begegnungszone Bergmannstraße" informiert werden? Dann tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein.

Name:
E-Mail Adresse:

Datenschutzerklärung Alle Angaben sind freiwillig. Lassen Sie die Felder leer, die Sie nicht ausfüllen möchten.

Wenn Sie uns eine E-Mail per Kontaktformular senden, so speichern und verarbeiten wir diese nur, um Ihnen weitere Informationen zur Begegnungszone Bergmannstraße zukommen zu lassen. Wir behandeln Ihre Daten entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzrechts und treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für deren Sicherheit.
Ihr Beitrag wird in der späteren Auswertung anonymisiert und nicht mehr im Zusammenhang mit Ihrem Namen oder Ihrer E-Mail-Adresse bearbeitet oder angezeigt.
Wir weisen darauf hin, dass beim Versand von E-Mails die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.






Logo www.begegnungszonen.berlin.de