Bauen  

 

ÜberBrücken: Brückenbau 2000-2009

Gutshofsteg

1 | 2 | 3 | vor
Gutshofsteg
 
Der Gutshofsteg befindet sich im Bezirk Treptow-Köpenick, Ortsteil Neu-Venedig. Er liegt im Zuge des Kuckuckssteiges und überbrückt den Kanal I.

Die Brücke aus dem Jahre 1971, die sich vorher an dieser Stelle befand, war eine Stahlkonstruktion mit Stahlbetonfertigteilen und Gussasphaltbelag. Sie wies gravierende Schäden auf. Deshalb fiel die Entscheidung, die Widerlager und den Überbau durch Neubauten zu ersetzen, während die beiden vorhandenen Stützenportale instand gesetzt wurden.

Der Überbau besteht aus einem Mittel- und zwei Endfeldern und hat zwei stählerne geschweißte Hauptträger. Die seitlich der Brücke verlaufenden Versorgungsleitungen sind durch Gitterroste abgedeckt. Der Gehbahnbelag besteht aus Massivholzbohlen. Das Geländer geht an den Brückenenden in verklinkerte Postamente über. Die Breite zwischen den Geländern beträgt 1,80 m.

Die Rampen blieben in ihrer Breite unverändert, wurden aber höhenmäßig angepasst. Seitlich sind sie mit Stahlbetonfertigteil-Winkelstützelementen eingefasst.
 

Brücken-Suche