Bauen  
 

Straßen und Brücken für Berlin

Westumfahrung Bahnhofstraße


Kreuzung Bahnhofstraße/Am Bahndamm; Foto: SenUVK
Kreuzung Bahnhofstraße/Am Bahndamm, Januar 2019. Hier beginnt die Westumfahrung der Bahnhofstraße.  Foto: SenUVK

Der Straßenausbau und teilweise Neubau "Westumfahrung Bahnhofstraße" dient der dringend erforderlichen Entlastung der Bahnhofstraße im Bezirk Treptow-Köpenick.

Lage und Bedeutung

Bei der Westumfahrung Bahnhofstraße handelt es sich um eine Stadtstraße, die zum einen den Neubau einer Straßenverbindung zwischen Straße An der Wuhlheide und Hämmerlingstraße und zum anderen den Ausbau der Straße Am Bahndamm umfasst.

Die neu- bzw. auszubauende Stadtstraße befindet sich im Bezirk Treptow-Köpenick im Ortsteil Köpenick. Sie beginnt an der vorhandenen Straße An der Wuhlheide in Höhe der Geschäftsstelle des 1. FC Union und verläuft in nordöstlicher Richtung entlang des Stadions An der Alten Försterei und des Sportkomplexes Hämmerlingstraße am Waldrand bis in Höhe der Hämmerlingstraße, quert den Bahndamm der Deutschen Bahn AG (DB AG), verläuft dann parallel zu ihm im Zuge der vorhandenen Straße Am Bahndamm und endet am Knotenpunkt mit der Mahlsdorfer Straße / Stellingdamm / Bahnhofstraße.

Die Maßnahme dient der dringend erforderlichen Entlastung der Bahnhofstraße. Die hohen Verkehrsbelastungen durch den übergeordneten Verkehr und den Quell- und Zielverkehr dieses Gebietes bewirken hier über mehrere Stunden des Tages erhebliche Überschreitungen der Leistungsfähigkeit des Straßennetzes und wirken sich negativ auf den gesamten Köpenicker Raum aus.

Die Maßnahme wurde bisher unter der Bezeichnung Ost-West-Trasse, 1. Abschnitt vom Bezirksamt Treptow-Köpenick geführt und im Januar 2019 zur weiteren Bearbeitung an die Senatsverwaltung übergeben. Es ist angedacht, die vorhandene Planung zu überarbeiten und mit einem neuen Planfeststellungsverfahren fortzusetzen.


Icon Kalender Voraussichtliche Bauzeit:
noch in Planung

Friedenstraße in Höhe der Fußballfelder des Vereins 1. FC Union, Januar 2019. Die neue Westumfahrung des Köpenicker Stadtzentrums führt nördlich am "Stadion An der Alten Försterei" entlang; Foto: SenUVK
Friedenstraße in Höhe der Fußballfelder des Sport­komplexes Hämmerlingstraße, Januar 2019. Die geplante Westumfahrung des Köpenicker Stadtzentrums führt nördlich am "Stadion An der Alten Försterei" entlang.  Foto: SenUVK