• Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine.

Projekte in Umsetzung

Straßenbahn auf dem Alexanderplatz

Ausgewählte Projekte in der Umsetzung – dieses sind Neubau von Strecken als Netzerweiterungen und Ergänzungen – werden im folgenden vorgestellt (Navigation rechts).

Daneben ist die kontinuierliche Aufwertung und Pflege des Bestandsnetzes wichtig. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Infrastruktur der U-Bahn, die zu großen Teilen erneuert und instand gesetzt werden muss. Die Vereinbarungen dazu wurden vom Land Berlin im Verkehrsvertrag mit der BVG AöR getroffen.

Ein kontinuierliches Programm zur Verbesserung der Ausstattung von Haltestellen und Bahnhöfen hat das Ziel, diese barrierefrei zu gestalten und so ihre Nutzbarkeit für alle Bevölkerungsgruppen zu erhöhen.

Die Planungen dazu sind im Nahverkehrsplan des Landes Berlin verankert.

Übersichtsplan zur Straßenbahnneubaustrecke Alexanderplatz – Potsdamer Platz/Kulturforum

Straßenbahnneubaustrecke Alexanderplatz - Potsdamer Platz/Kulturforum

Eine neue Direktverbindungen zwischen Hohenschönhausen, Weißensee, Prenzlauer Berg und der südlichen Berliner Innenstadt sowie neue Umsteigebeziehungen zu den in Nord-Süd-Richtung verkehrenden Regional- und S-Bahn-Linien am Potsdamer Platz und zur Nord-Süd-U-Bahn-Linie U6. Straßenbahnneubaustrecke Alexanderplatz - Potsdamer Platz/Kulturforum

Tram Adlershof II

Straßenbahnneubaustrecke Karl-Ziegler-Straße – Schöneweide

Die Straßenbahnneubaustrecke Karl-Ziegler-Straße – Schöneweide (Adlershof II) ermöglicht eine attraktive Erschließung des Entwicklungsgebiets Johannisthal mit dem Technologiepark Adlershof einschließlich der sich neu entwickelnden Gebiete entlang des Groß-Berliner Damms. Straßenbahnneubaustrecke Karl-Ziegler-Straße – Schöneweide

U-Bahn, BVG

Verlängerung der U-Bahn-Linie U5

Mit dem Hauptstadtfinanzierungsvertrag wurde die Verlängerung der U5 vom Alexanderplatz zum Hauptbahnhof beschlossen und es wurden finanzielle Mittel vom Bund und dem Land Berlin für den Bau zugesichert. Verlängerung der U-Bahn-Linie U5

Berlin aus der Luft gesehen - Europacity mit Zuführung S21 zum Hbf / nördliche Ausfahrt Berlin Hbf tief

Projekt S-Bahn-Linie S21

Die neue S-Bahn-Strecke hat zum Ziel, die nördlichen und südlichen S-Bahn-Äste sowie den Berliner Innenring an den Berliner Hauptbahnhof, an die U-Bahnlinien U5, U2 und U1 sowie an das Parlaments- und Regierungsviertel anzuschließen. Projekt S-Bahn-Linie S21

Verbindungen Berlin-BER

Anbindung des Flughafens Berlin Brandenburg BER

Eine wesentliche Erweiterung des Schienennetzes dient der Anbindung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg “Willy Brandt”, kurz BER. Der BER wird mit der S-Bahn, über das Regionalverkehrsnetz und mit mehreren Buslinien an die Stadt und das Umland angebunden. Anbindung des Flughafens Berlin Brandenburg BER

Blankenburger Süden Untersuchungskorridor

Straßenbahnneubaustrecke Blankenburger Süden

Ein neues Stadtquartier Blankenburger Süden soll vor allem über öffentliche Verkehrsmittel sehr gut erreichbar sein. Die Straßenbahn ist am besten geeignet, denn im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln hat sie die ideale Kapazität und ist vergleichsweise kostengünstig und schnell zu realisieren. Straßenbahnneubaustrecke Blankenburger Süden