Verkehr

Mobilität, Radfahrer, Bus
Bild: Ralf Rühmeier

Mobilitätswende

Link zu: Mobilitätswende
Bild: SenUVK

Sicher, klimafreundlich und komfortabel soll die Mobilität künftig in Berlin sein. Dabei verfolgt Verkehrssenatorin Regine Günther das Ziel einer lebenswerten, attraktiven Stadt: "Wir setzen die Mobilitätswende um, damit die Lebensqualität für Millionen Berliner*innen noch weiter steigt." Weitere Informationen

Fußverkehr

Link zu: Fußverkehr
Bild: Ralf Rühmeier

Zu Fuß gehen ist die alltäglichste Form der Mobilität – und die häufigste: Die meisten Wege in Berlin werden auf diese Weise zurückgelegt – mehr als mit dem Auto oder jedem anderen Verkehrsmittel. Weitere Informationen

Radverkehr

Link zu: Radverkehr
Bild: SenUVK

Immer mehr Wege legen die Berliner*innen auf mit dem Fahrrad zurück. Deswegen investiert der Senat statt knapp 5 Millionen Euro im Jahr 2016 heute mehr als 30 Millionen Euro in eine moderne Radinfrastruktur, schafft die rechtlichen Grundlagen für ihren Ausbau und baut die Planungs-Kapazitäten aus. Weitere Informationen

Öffentlicher Personennahverkehr

Link zu: Öffentlicher Personennahverkehr
Bild: BVG / Andreas Süß

Täglich fahren Millionen Menschen in Bussen und Bahnen durch Berlin und bis nach Brandenburg. Diese Verkehrsmittel bilden den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Für mehr Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit investiert Berlin in den kommenden Jahren Milliarden in den ÖPNV-Ausbau. Weitere Informationen

Verkehrspolitik

Link zu: Verkehrspolitik
Bild: Tom Kretschmer

Die Berliner Mobilitätswende setzt auf den klimafreundlichen und leistungsfähigen Umweltverbund: Busse und Bahnen sowie Fuß- und Radverkehr. Sie schafft so attraktive Mobilitäts-Möglichkeiten – und macht die Straßen frei für diejenigen, die auf ein eigenes Fahrzeug angewiesen sind. Weitere Informationen

Verkehrsplanung

Link zu: Verkehrsplanung
Bild: GB infraVelo GmbH

Die Verkehrsbewegungen einer komplexen Millionenmetropole wie Berlin erfordern eine aufwendige Planung: Vom Fuß- und Kfz-Verkehr über den Eisenbahn- bis zum Luftverkehr sind für ein möglichst reibungsloses Funktionieren der Verkehrsströme viele Aspekte zu beachten. Weitere Informationen

Infrastruktur

Link zu: Infrastruktur
Bild: SenUVK

Die vielfältige Infrastruktur Berlins bedarf einer ständigen Modernisierung. Ob Straßen-, Brücken- oder Wasserbau: An vielen Baustellen wird überall in Berlin daran gearbeitet, den Verkehr möglichst reibungslos fließen zu lassen. Weitere Informationen

Verkehrsdaten

Link zu: Verkehrsdaten
Bild: Tom Kretschmer

Verkehrspolitik und Verkehrsplanung sind auf detaillierte und kontinuierlich erhobene Daten angewiesen. Auf ihrer Grundlagen werden Pläne erstellt, Kosten eingeschätzt und Verkehrsprojekte bewertet. So ist eine datenbasierte Entscheidung zum Einsatz unterschiedlicher Verkehrsträger möglich. Weitere Informationen

Verkehrsmanagement

Link zu: Verkehrsmanagement
Bild: SenUVK

Das Verkehrsmanagement sorgt für Verkehrssicherheit auf den Berliner Hauptverkehrsstraßen, organisiert den Verkehr an und um Großbaustellen, bei Großveranstaltungen, aber auch bei Unfällen und informiert über die Verkehrslage in Berlin. Weitere Informationen

Dienste und Genehmigungen

Link zu: Dienste und Genehmigungen
Bild: eyeQ - Fotolia.com

Die Verkehrsbehörden und Partner des Landes Berlin sind für eine Reihe von Dienstleistungen in den Bereichen Verkehr und Mobilität zuständig. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Bedingungen, Bearbeitungszeiten und Ansprechpartnern. Weitere Informationen