Coronavirus

Inhaltsspalte

Vollsperrung der BAB A 115 - Brücke AVUS Stadtring

Schrägluftbild Autobahndreieck Funkturm
Bild: Dirk Laubner
Pressemitteilung vom 06.04.2020

Auf der Überfahrt von der A 115 auf die A 100 in Richtung Nord wurden am Wochenende Schäden an den Dehnungsfugen (Traversen) an der Brücke AVUS Stadtring festgestellt. Die betroffenen Stellen befinden sich unmittelbar vor der Auffahrt zur A 100 bzw. Abfahrt zur Halenseestraße/ICC.

Deshalb musste heute früh kurzfristig die A 115 in Fahrtrichtung Nord vor der Brücke AVUS Stadtring komplett für den Fahrzeugverkehr bis einschließlich Donnerstag, den 09.04.2020, gesperrt werden.

Die Sperrung betrifft sowohl die Überleitung der BAB A 115 zur BAB A 100 in Fahrtrichtung Nord als auch die Abfahrt zum Messedamm, Richtung ICC.

Um die Verkehrssicherheit weiterhin zu gewährleisten, werden seit heute Morgen die schadhaften Übergangskonstruktionen in einer viertägigen Notmaßnahme instandgesetzt.

Eine entsprechende Umleitungsstrecke wurde über die Ausfahrt Hüttenweg, Königsallee zum Rathenauplatz eingerichtet. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden. Wir bitten um Verständnis und möglichst weiträumige Umfahrung.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.viz.berlin.de