Inhaltsspalte

Biologische Gewässergüte (Trophie) 2003

Karten

02.03.1 Trophie 1993 - 1995

Link zu: 02.03.1 Trophie 1993 - 1995
Bild: Umweltatlas Berlin

Dargestellt werden die Güteklassen der Gewässerabschnitte. Die Güteklassifizierung erfolgt an rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB). Weitere Informationen

02.03.2 Trophie 1995 - 1997

Link zu: 02.03.2 Trophie 1995 - 1997
Bild: Umweltatlas Berlin

Dargestellt werden die Güteklassen der Gewässerabschnitte. Die Güteklassifizierung erfolgt an rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB). Weitere Informationen

02.03.3 Trophie 1997 - 1999

Link zu: 02.03.3 Trophie 1997 - 1999
Bild: Umweltatlas Berlin

Dargestellt werden die Güteklassen der Gewässerabschnitte. Die Güteklassifizierung erfolgt an rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB). Weitere Informationen

02.03.4 Trophie 1999 - 2001

Link zu: 02.03.4 Trophie 1999 - 2001
Bild: Umweltatlas Berlin

Dargestellt werden die Güteklassen der Gewässerabschnitte. Die Güteklassifizierung erfolgt an rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB). Weitere Informationen

02.03.5 Trophie 2001 - 2003

Link zu: 02.03.5 Trophie 2001 - 2003
Bild: Umweltatlas Berlin

Dargestellt werden die Güteklassen der Gewässerabschnitte. Die Güteklassifizierung erfolgt an rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB). Weitere Informationen