Inhaltsspalte

Barrierefreiheitserklärung für den Umweltatlas Berlin

Öffentliche Stelle / Geltungsbereich

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen – Abteilung Geoinformation, Referat Geodateninfrastruktur.

Wir bemühen uns, unseren Webauftritt barrierefrei zu gestalten. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Gesetz über die barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln) verlangt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der aktuellen BITV.

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für das Angebot Webauftritt www.berlin.de/umweltatlas/.

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt bzw. aktualisiert?

Diese Erklärung wurde am 11.03.2021 erstellt bzw. überarbeitet.

Die Überprüfung der digitalen Barrierefreiheit wurde durchgeführt von der oben aufgeführten öffentlichen Stelle.

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Dieser Webauftritt / Diese Anwendung ist nur teilweise barrierefrei. Es werden nur teilweise die Anforderungen der aktuellen BITV erfüllt.

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

Die nachstehend aufgeführten Bereiche sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

Barriere: Kartenviewer / Kartendarstellungen

  • Beschreibung: Die digitalen Kartendarstellungen der einzelnen Themen sind nicht barrierefrei.
  • Maßnahmen: Digitale Kartendarstellungen sind von den Anforderungen der BITV ausgenommen (Rechtsgrundlage: §4 (4)d BIKTG Bln). Die kurze Kartenbeschreibung rechts neben der Kartendarstellung und der Link zu einer ausführlichen Kartenbeschreibung dienen der Verständlichkeit. Als Alternative bieten wir die Kontaktaufnahme über Telefon oder Mail über die auf jeder Seite angegebenen Kontaktdaten an.
  • Zeitplan: Es sind diesbezüglich keine weiteren Maßnahmen geplant.

Barriere: pdf-Karten (Download)

  • Beschreibung: Die Karten des Umweltatlas Berlin werden neben der Darstellung im Kartenviewer auch zum Download als pdf-Karte angeboten. Diese pdf-Karten sind nicht barrierefrei.
  • Maßnahmen: Digitale Kartendarstellungen sind von den Anforderungen der BITV ausgenommen (Rechtsgrundlage: §4 (4)d BIKTG Bln). Die pdf-Karten werden jeweils mit Dokumenteigenschaften gespeichert. Zudem dient die kurze Kartenbeschreibung auf der Internetseite oberhalb des Downloadbereichs sowie der Link zu einer ausführlichen Kartenbeschreibung der Verständlichkeit. Als Alternative bieten wir die Kontaktaufnahme über Telefon oder Mail über die auf jeder Seite angegebenen Kontaktdaten an.
  • Zeitplan: Es sind diesbezüglich keine weiteren Maßnahmen geplant.

Barriere: Abbildungen / Tabellen (Download)

  • Beschreibung: Die im Text enthaltenden Abbildungen und Tabellen werden im gif- bzw. xlsx-Format zum Download angeboten. Diese Dateien werden im Text beschrieben, sind aber alleinstehend nicht barrierefrei. Die xlsx-Dateien werden seit 2015 jeweils mit Dokumenteigenschaften und Spracheinstellungen gespeichert. Bei älteren Jahrgängen fehlen diese Einstellungen.
  • Maßnahmen: Als Alternative bieten wir die Kontaktaufnahme über Telefon oder Mail über die auf jeder Seite angegebenen Kontaktdaten an.
  • Zeitplan: Eine Anpassung der älteren Jahrgänge ist nicht geplant.

Barriere: Textdokumente (Download)

  • Beschreibung: Der Text eines Themas wird jeweils als docx- und pdf-Dokument sowie Abschlussberichte einzelner Themen als pdf-Dokument zum Download angeboten. Diese Texte sind barrierearm erstellt.
  • Maßnahmen: Die Texte sind mit Dokumenteigenschaften und Spracheinstellungen gespeichert und wurden zumeist mit Hilfe von Formatvorlagen erstellt. Als Alternative bieten wir die Kontaktaufnahme über Telefon oder Mail über die auf jeder Seite angegebenen Kontaktdaten an.
  • Zeitplan: Umsetzung von Barrierefreiheit hinsichtlich Alternativtexten bei Grafiken und barrierefreie Verwendung von Links bei neuen Themen ab 2021. Eine Anpassung der älteren Jahrgänge ist nicht geplant.

Kein Anwendungsfall

Diese Inhalte fallen nicht in den Anwendungsbereich des Barrierefreien IKT Gesetzes Berlin.

Ausnahmen, die nicht barrierefrei sein müssen:

Barriere: Videos

  • Beschreibung: Alle Video auf der Webseite der Senatskanzlei sind vor dem Stichtag 23.09.2020 veröffentlicht.
  • Rechtsgrundlage: BIKTG Bln §4 Abs. 4b
  • Alternative: Kurzbeschreibungen zum Videos, Untertitel

Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren?

Kontakt zur Ansprechperson der öffentlichen Stelle:

Name: Leilah Haag
E-Mail: umweltatlas@sensw.berlin.de
Telefon: (030) 90139-5270

Kontakt zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit

Wenn Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Landesbeauftragte für digitale Barrierefreiheit wenden.
Link zum Kontaktformular
Weitere Informationen zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit