Inhaltsspalte

Langjährige Entwicklung der Luftqualität 2020

Karten

03.12.1 Immissionen

Link zu: 03.12.1 Immissionen
Bild: Umweltatlas Berlin

Das Berliner Luftgütemessnetz existiert seit 1976. Es werden die Jahreskennwerte der gemessenen Stoffe aller aktiven und ehemaligen Stationen statistisch-graphisch aufbereitet, so dass Trends und Entwicklungen ablesbar sind. Weitere Informationen

03.12.2 Emissionen 2015

Link zu: 03.12.2 Emissionen 2015
Bild: Umweltatlas Berlin

Die Emissionen wurden für die lufthygienisch relevanten Schadstoffe NOx, PM10 und PM2,5 neu berechnet und den vorrangigen Verursachern ‚Hausbrand‘, ‚Industrie‘ und ‚Kfz-Verkehr‘ zugeordnet. Es lassen sich somit Verursacheranteile pro dargestelltem Raster von 1 x 1 km² ablesen. Weitere Informationen

03.12.02.1 NOx-Gesamtemissionen 1989

Link zu: 03.12.02.1 NOx-Gesamtemissionen 1989
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.02.2 NOx-Gesamtemissionen 1994

Link zu: 03.12.02.2 NOx-Gesamtemissionen 1994
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.02.3 NOx-Gesamtemissionen 2002

Link zu: 03.12.02.3 NOx-Gesamtemissionen 2002
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.02.4 NOx-Gesamtemissionen 2005

Link zu: 03.12.02.4 NOx-Gesamtemissionen 2005
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.02.5 NOx-Gesamtemissionen 2008/2009

Link zu: 03.12.02.5 NOx-Gesamtemissionen 2008/2009
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.03.1 NOx-Emissionen Hausbrand 1989

Link zu: 03.12.03.1 NOx-Emissionen Hausbrand 1989
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch die Verursachergruppe ‚Hausbrand‘, zu der die vielen kleinen Heizungsanlagen, z.B. für Wohn- und Gewerbebauten im Stadtgebiet, gezählt werden. Weitere Informationen

03.12.03.2 NOx-Emissionen Hausbrand 1994

Link zu: 03.12.03.2 NOx-Emissionen Hausbrand 1994
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch die Verursachergruppe ‚Hausbrand‘, zu der die vielen kleinen Heizungsanlagen, z.B. für Wohn- und Gewerbebauten im Stadtgebiet, gezählt werden. Weitere Informationen

03.12.03.3 NOx-Emissionen Hausbrand 2002

Link zu: 03.12.03.3 NOx-Emissionen Hausbrand 2002
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch die Verursachergruppe ‚Hausbrand‘, zu der die vielen kleinen Heizungsanlagen, z.B. für Wohn- und Gewerbebauten im Stadtgebiet, gezählt werden. Weitere Informationen

03.12.03.4 NOx-Emissionen Hausbrand 2005

Link zu: 03.12.03.4 NOx-Emissionen Hausbrand 2005
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch die Verursachergruppe ‚Hausbrand‘, zu der die vielen kleinen Heizungsanlagen, z.B. für Wohn- und Gewerbebauten im Stadtgebiet, gezählt werden. Weitere Informationen

03.12.03.5 NOx-Emissionen Hausbrand 2009

Link zu: 03.12.03.5 NOx-Emissionen Hausbrand 2009
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster durch die Verursachergruppe ‚Hausbrand‘, zu der die vielen kleinen Heizungsanlagen, z.B. für Wohn- und Gewerbebauten im Stadtgebiet, gezählt werden. Weitere Informationen

03.12.04.1 NOx-Emissionen Industrie 1989

Link zu: 03.12.04.1 NOx-Emissionen Industrie 1989
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Industrie‘, zu der die genehmigungsbedürftigen Anlagen und die Heizkraftwerke Berlins gehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich auf die Industrie- und Gewerbegebiete der Stadt. Weitere Informationen

03.12.04.2 NOx-Emissionen Industrie 1994

Link zu: 03.12.04.2 NOx-Emissionen Industrie 1994
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Industrie‘, zu der die genehmigungsbedürftigen Anlagen und die Heizkraftwerke Berlins gehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich auf die Industrie- und Gewerbegebiete der Stadt. Weitere Informationen

03.12.04.3 NOx-Emissionen Industrie 2002

Link zu: 03.12.04.3 NOx-Emissionen Industrie 2002
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Industrie‘, zu der die genehmigungsbedürftigen Anlagen und die Heizkraftwerke Berlins gehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich auf die Industrie- und Gewerbegebiete der Stadt. Weitere Informationen

03.12.04.4 NOx-Emissionen Industrie 2004

Link zu: 03.12.04.4 NOx-Emissionen Industrie 2004
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Industrie‘, zu der die genehmigungsbedürftigen Anlagen und die Heizkraftwerke Berlins gehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich auf die Industrie- und Gewerbegebiete der Stadt. Weitere Informationen

03.12.04.5 NOx-Emissionen Industrie 2008

Link zu: 03.12.04.5 NOx-Emissionen Industrie 2008
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Industrie‘, zu der die genehmigungsbedürftigen Anlagen und die Heizkraftwerke Berlins gehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich auf die Industrie- und Gewerbegebiete der Stadt. Weitere Informationen

03.12.05.1 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 1989

Link zu: 03.12.05.1 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 1989
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Verkehr‘, der neben den PKW auch LKW, Busse und Motorräder angehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich beinahe flächendeckend über die Stadt. Weitere Informationen

03.12.05.2 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 1994

Link zu: 03.12.05.2 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 1994
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Verkehr‘, der neben den PKW auch LKW, Busse und Motorräder angehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich beinahe flächendeckend über die Stadt. Weitere Informationen

03.12.05.3 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 2002

Link zu: 03.12.05.3 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 2002
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Verkehr‘, der neben den PKW auch LKW, Busse und Motorräder angehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich beinahe flächendeckend über die Stadt. Weitere Informationen

03.12.05.4 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 2005

Link zu: 03.12.05.4 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 2005
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Verkehr‘, der neben den PKW auch LKW, Busse und Motorräder angehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich beinahe flächendeckend über die Stadt. Weitere Informationen

03.12.05.5 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 2009

Link zu: 03.12.05.5 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Gesamtnetz 2009
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Verkehr‘, der neben den PKW auch LKW, Busse und Motorräder angehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich beinahe flächendeckend über die Stadt. Weitere Informationen

03.12.05.5.1 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Hauptnetz 2009

Link zu: 03.12.05.5.1 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Hauptnetz 2009
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Verkehr‘, der neben den PKW auch LKW, Busse und Motorräder angehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich beinahe flächendeckend über die Stadt. Weitere Informationen

03.12.05.5.2 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Nebennetz 2009

Link zu: 03.12.05.5.2 NOx-Emissionen Kfz-Verkehr Nebennetz 2009
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Stickoxiden durch die Verursachergruppe ‚Verkehr‘, der neben den PKW auch LKW, Busse und Motorräder angehören. Die Emissionen werden pro 1 km²-Raster dargestellt und verteilen sich beinahe flächendeckend über die Stadt. Weitere Informationen

03.12.06.1 SO2-Gesamtemissionen 1989

Link zu: 03.12.06.1 SO2-Gesamtemissionen 1989
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Schwefeldioxid als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster für alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.06.2 SO2-Gesamtemissionen 1994

Link zu: 03.12.06.2 SO2-Gesamtemissionen 1994
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Schwefeldioxid als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster für alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.06.3 SO2-Gesamtemissionen 2002

Link zu: 03.12.06.3 SO2-Gesamtemissionen 2002
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Schwefeldioxid als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster für alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.06.4 SO2-Gesamtemissionen 2005

Link zu: 03.12.06.4 SO2-Gesamtemissionen 2005
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Schwefeldioxid als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster für alle relevanten Verursachergruppen. Die Emissionsanteile der Verursachergruppen werden deutlich. Weitere Informationen

03.12.07.1 SO2-Emissionen Hausbrand 1989

Link zu: 03.12.07.1 SO2-Emissionen Hausbrand 1989
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Schwefeldioxid als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster für die Verursachergruppe ‚Hausbrand‘, zu der die vielen kleinen Heizungsanlagen, z.B. für Wohn- und Gewerbebauten im Stadtgebiet, gezählt werden. Weitere Informationen

03.12.07.2 SO2-Emissionen Hausbrand 1994

Link zu: 03.12.07.2 SO2-Emissionen Hausbrand 1994
Bild: Umweltatlas Berlin

Berechnete Emissionen an Schwefeldioxid als Summenwert in Tonnen pro dargestelltem 1 km²-Raster für die Verursachergruppe ‚Hausbrand‘, zu der die vielen kleinen Heizungsanlagen, z.B. für Wohn- und Gewerbebauten im Stadtgebiet, gezählt werden. Weitere Informationen