Inhaltsspalte

Klimamodell Berlin - Entwicklung der Anzahl klimatologischer Kenntage in der Zukunft 2015

Datengrundlage

Die Auswertungen zur Karte 04.12 (Ausgabe 2016) stehen in engem Zusammenhang mit den Arbeiten im Rahmen des EFRE-Projektes 027 „Gis-gestützte Modellierung von stadtklimatisch relevanten Kenngrößen auf der Basis hochaufgelöster Gebäude- und Vegetationsdaten“ (SenStadtUm 2015a, 2016, 2016a). Die in diesem Projekt durchgeführten Auswertungen der langjährigen Messreihen der Berliner Stadtstationen

  • Alexanderplatz
  • Dahlem
  • Grunewald
  • Tegel und
  • Tempelhof

bildeten die Datengrundlage für die weiteren statistischen Betrachtungen zur Entwicklung der klimatologischen Kenntage und wurden bezogen auf die einzelnen Stationen umfassend in einer eigenen Karte veröffentlicht (SenStadtUm 2015). Abbildung 1 verdeutlicht die Lage der Stationen im Stadtgebiet.

Link zu: Vergrößern
Abb. 1: Lage der ausgewerteten Berliner Klimastationen im Stadtgebiet von Berlin. Die Messstandorte sind durch gelbe Kreise gekennzeichnet.
Bild: SenStadtUm 2015

Die Modellsimulationen zur räumlichen Verteilung der Temperatur während einer sommerlichen Wetterlage nutzten zahlreiche Daten des Informationssystems Stadt und Umwelt (ISU) sowie weiterer Quellen. Sie sind im Einzelnen hier beschrieben.