Inhaltsspalte

Wasserschutzgebiete und Grundwassernutzung 1995

Abbildungen / Tabellen

Abbildungen

Abb. 1: Prinzipien der Grundwassergewinnung

GIF-Dokument (5.4 kB) Bild: AHU 1991

Abb. 2: Grundwasserfördermengen in Berlin nach Nutzern 1995 (einschließlich Wasserwerk Stolpe) Die Angaben für die Grundwasserförderung durch Baumaßnahmen beziehen sich auf das Kalenderjahr, die Angaben für die Rohwasserentnahmen auf das Wasserwirtschaftsjahr Nov. 1994 bis Okt. 1995.

GIF-Dokument (2.5 kB)

Abb. 3: Beispiel für eine Wasserschutzgebietsausweisung nach dem Isochronenkonzept Die Fließgeschwindigkeit des Grundwassers wird über die Länge der Pfeile wiedergegeben. Je länger der Pfeil, umso höher die Fließgeschwindigkeit.

GIF-Dokument (11.0 kB)

Abb. 4: Grundwasserfördermengen der Berliner Wasser Betriebe 1960 - 1996

GIF-Dokument (18.4 kB)

Abb. 4: Grundwasserfördermengen der Berliner Wasser Betriebe 1960 - 1996

XLSX-Dokument (12.0 kB)

Abb. 5: Grundwasserförderung nach Nutzern für West-Berlin 1963 - 1996

GIF-Dokument (19.3 kB)

Abb. 5: Grundwasserförderung nach Nutzern für West-Berlin 1963 - 1996

XLSX-Dokument (11.5 kB)

Abb. 6: Herkunft und Nutzung des Wassers aus der öffentlichen Trinkwasserversorgung für Berlin 1995 in Mio. m3 pro Jahr

GIF-Dokument (4.1 kB) Bild: nach AHU 1991

Tabellen

Tab. 1: Wasserwerke der Berliner Wasser Betriebe und Rechtsgrundlagen für die Wasserschutzgebietsausweisung

XLSX-Dokument (9.9 kB)

Tab. 2: Grundwasserförderung 1913, 1990 bzw. 1989 und 1995

XLSX-Dokument (20.7 kB)