Inhaltsspalte

Klimamodell Berlin - Bewertungskarten 2005

Abbildungen / Tabellen

Abbildungen

Abb. 1: Grünflächenaggregierung am Beispiel des ehemaligen Flughafens Tempelhof und mit ihm funktional verbundener Bereiche. Die dunkelgrüne Linie zeichnet den Umriss der einzelnen Bestandteile der Grünflächeneinheit nach.

JPG-Dokument

Abb. 2: Bodennahes Strömungsfeld und Kaltlufteinwirkbereich des ehemaligen Flughafens Tempelhof

GIF-Dokument

Abb. 3: Ehemalige Klimafunktionskarte (04.07) des Umweltatlas Berlin (Stand 2001)

GIF-Dokument

Abb. 4: Aggregation der Grün- und Freiflächen zu insgesamt 699 Aggregationsräumen

GIF-Dokument

Abb. 5: Klassifikation der Grünaggregationsräume und Freiflächen des Umlandes nach ihrer Kaltluftlieferung

JPG-Dokument

Abb. 6: Simulierter Einwirkbereich der im Großen Tiergarten produzierten Kaltluft

GIF-Dokument

Abb. 7: Potenziell durch verkehrsbedingte Schadstoffe (hier: NO2, lila schraffiert) überlagerte Bereiche in klimawirksamen Grünflächen

JPG-Dokument

Abb. 8: Beispiele lokaler bioklimatischer Belastungsbereiche außerhalb der Innenstadt, hier in den Ortsteilen Marienfelde/Mariendorf

GIF-Dokument

Tabellen

Tab. 1: Kaltluftlieferung der Kaltluftentstehungsflächen (Volumenstrom)

GIF-Dokument

Tab. 2: Planerische Einordnung der kaltluftproduzierenden Freiflächen

GIF-Dokument

Tab. 3: Bioklimatische Belastung der Siedlungsräume

GIF-Dokument

Tab. 4: Übersicht der qualitativen Einordnung der Grünflächenaggregationsräume

GIF-Dokument