Verkehr  
 

Verkehrspolitik

Berliner Mobilitätsgesetz

Berlin soll mobiler, sicherer und klimafreundlicher werden. In einer wachsenden Millionenstadt wie Berlin gelingt das nur, wenn alle Verkehrsmittel – also Bus, Bahn, Fahrrad, Auto, Fußverkehr – mit ihren Stärken berücksichtigt werden. Dafür schafft das Mobilitätsgesetz eine Grundlage, die alle Interessen in den Blick nimmt. mehr

Stadtentwicklungsplan Verkehr

Der Stadtentwicklungsplan Verkehr liefert die strategischen Leitlinien für die Mobilitätspolitik des Landes. Mit einem Katalog von ca. 70 Maßnahmen(-bündeln) wollen wir die Mobilitätsbedürfnisse der Stadt wirtschaftlich effizient, sozial gerecht und umweltverträglich befriedigen. mehr

Bundesverkehrswegeplan 2030

Der BVWP ist die strategische Basis für den Erhalt, die Entwicklung und den Ausbau der für den Bund relevanten Verkehrsinfrastruktur. mehr

Verkehrssicherheit

Um die Zahl der Verkehrsopfer in Berlin nachhaltig zu reduzieren, wurde das Verkehrssicherheitsprogramm "Berlin Sicher Mobil" ins Leben gerufen. Auch Projekte und Programme zur Mobilitäts- und Verkehrserziehung sind bedeutend zur Stärkung der Verkehrssicherheit in Berlin. mehr

Tempobeschränkungen

Lärm, Ozonbelastung und gefährliche Unfälle - der Pkw-Verkehr hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Lebensqualität in der Stadt. Geschwindigkeitsbeschränkungen auf bestimmten Strecken sind eine von vielen Maßnahmen für einen sicheren und umweltschonenden Verkehr. mehr

Wirtschaftlichkeit des Taxigewerbes

Im Auftrag der Senatsverwaltung wurde die Wirtschaftlichkeit des Berliner Taxigewerbes untersucht, mit dem Ziel die Rahmen­beding­ungen des Gewerbes zu erforschen und Grundlagen für ein koordiniertes Vorgehen gegen Schwarzarbeit zu schaffen. mehr

Park and Ride

Jeden Tag pendeln tausende Berufstätige mit dem Auto nach Berlin ein. Das verursacht Stau und belastet die Umwelt. Für Umsteiger in den öffentlichen Verkehr stehen an wichtigen Verkehrsknotenpunkten am Stadtrand Park&Ride-Anlagen zur Verfügung. mehr

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Für unsere politische Planung und Lenkung nutzen wir die Erkenntnisse aus der internationalen und nationalen Verkehrsforschung und aus Projekten, die wir zum Teil auch selbst in Auftrag geben. Wir beteiligen uns unter anderem an Projekten zur Erprobung innovativer Antriebe (Elektromobilität) oder neuer Stadtlogistik-Konzepte, für bessere Verbindungen nach Mittel- und Osteuropa sowie an Verkehrskampagnen, die das öffentliche Bewusstsein ändern sollen. mehr

Aktuell

Geschützter Radstreifen (Visualisierung der Planung für die Hasenheide); Foto: SenUVK/Bloomimages
Foto: SenUVK/Bloomimages
Geschützte Radstreifen
Senatorin Günther hat auf der Fahrrad­kommunal­konferenz die geplanten geschützten Rad­streifen vorgestellt. mehr

Hinweis

Verkehrssicherheitsbericht 2016; Foto: Schäfer, plan.publik
Verkehrs­sicher­heitsbericht 2016
Entwicklung der Verkehrssicherheit auf Berliner Straßen mehr

Lang-LKW

Die Berliner Regierungskoalition hat sich darauf verständigt, Lang-LKW nicht auf den Straßen im Land Berlin zuzulassen (siehe Koalitionsvereinbarung auf Seite 49).
Weitere Informationen
Dem liegen zum einen Sicherheitsbedenken auf Grund der besonderen Verkehrsanforderungen im Land Berlin zu Grunde. Zum anderen hält der Berliner Senat auch vor dem Hintergrund möglicher Verlagerungseffekte vom Schienengüterverkehr auf den Straßengüterverkehr mit der Folge erhöhter Schadstoffimmissionen und Klimabelastungen den Nutzen der Lang-LKW für nicht ausreichend belegt.

Kampagne: Berlin nimmt Rücksicht

Rücksichtskampagne
Mehr Sicherheit im Straßenverkehr