Coronavirus

Inhaltsspalte

Energieverbrauchsdaten öffentlicher Gebäude des Landes Berlin

Das Land Berlin betreibt sowohl auf Landes- als auch auf Bezirksebene eine Vielzahl unterschiedlicher Gebäude, die einen nicht unerheblichen Energieverbrauch verursachen. Im Rahmen des Energiemanagements wird dieser Energieverbrauch regelmäßig überwacht und gemäß Berliner Energiewendegesetz veröffentlicht. Eine Übersicht über die Verbrauchsdaten der Jahre 2017 und 2018 steht als Download zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine aggregierte Darstellung. Detaillierte Übersichten können auf den jeweiligen Internetseiten der Bezirke sowie der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH abgerufen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht jedes Objekt eine eigene Versorgung und damit einen separaten Wärme- oder Stromverbrauchszähler aufweist. Dies kann dazu führen, dass in den Übersichten für einzelne Liegenschaften kein oder nur ein anteiliger Verbrauch ausgewiesen ist. Andere Liegenschaften können hingegen zusätzlich den (anteiligen) Wärme- oder Stromverbrauch benachbarter Objekte enthalten.

Zudem wurde in Einzelfällen eine flächenbezogene Aufteilung des abgerechneten Gesamtverbrauchs vorgenommen. Die spezifischen Randbedingungen einzelner Objekte bleiben hierbei unberücksichtigt. Ebenso unberücksichtigt bleiben sonstige temporäre Sondereffekte (wie z.B. die eingeschränkte Nutzung einer Liegenschaft im Zuge einer Sanierung).

Die abgebildeten Verbrauchsdaten entsprechen dem aktuellen Kenntnisstand und können sich in Einzelfällen (z.B. durch nachträgliche Abrechnungskorrekturen der Versorger) noch ändern.

Übersicht zum Energieverbrauch öffentlicher Liegenschaften des Landes Berlin 2018

PDF-Dokument (429.3 kB)

Übersicht zum Energieverbrauch öffentlicher Liegenschaften des Landes Berlin 2019

PDF-Dokument (221.0 kB)

Emissionsfaktoren

In der Energie- und CO2-Bilanzierung des Landes Berlin werden seitens des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS) CO2-Emissionsfaktoren für verschiedene Energieträger bereitgestellt. Die CO2-Emissionsfaktoren werden neben der Ermittlung der Gesamtemissionen des Landes Berlin u.a. auch bei der Energieberichterstattung von Bezirken und anderen Landeseinrichtungen und zur Bilanzierung von Klimaschutzvereinbarungen des Landes Berlin verwendet.

Übersicht der Emissionsfaktoren verschiedener Energieträger

PDF-Dokument (214.8 kB) Dokument: SenUVK / Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Witterungsbereinigung

Um eine Vergleichbarkeit von Heizenergieverbrauchswerten zu schaffen, sind diese einer Witterungsbereinigung zu unterziehen. Die Witterungsbereinigung erfolgt auf Grundlage eines 20-jährigen Mittels, das jährlich aktualisiert wird und die letzten 20 Jahre inkl. des jeweils abgelaufenen Jahres enthält.

Faktoren zur Witterungsbereiniung auf Basis des 20-jährigen Mittels der Gradtagzahlen von 2001-2020

  • Jahr

    Bereinigungsfaktor

  • 2010

    0,82

  • 2011

    1,03

  • 2012

    0,96

  • 2013

    0,93

  • 2014

    1,12

  • 2015

    1,04

  • 2016

    1,02

  • 2017

    1,03

  • 2018

    1,10

  • 2019

    1,09

  • 2020

    1,12

(Datenbasis: Freie Universität Berlin, Institut für Meteorologie)