Coronavirus

Inhaltsspalte

Europäische Wasserrahmen­richtlinie

Havel und Grunewaldseen
Bild: Dirk Laubner

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die europäische Wasserrahmenrichtlinie und die Umsetzung der Richtlinie in Berlin geben.

Die Richtlinie

Link zu: Die Richtlinie
Bild: Berliner Wasserbetriebe / Joachim Donath

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie vereinheitlicht europaweit die Ziele für den Gewässerschutz auf einem hohen Niveau. Sie ordnet und vernetzt den Schutz aller Gewässer – vom Grundwasser, über die Seen und Fließgewässer bis zu den Küstengewässern. Weitere Informationen

Überregional

Link zu: Überregional
Bild: FGG Elbe

Berlin liegt im Einzugsgebiet der Elbe – einem der größten Flüsse Mitteleuropas. Deshalb ist das Land Berlin gemeinsam mit Bayern, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen Mitglied der Flussgebietsgemeinschaft Elbe. Weitere Informationen

Berlin

Link zu: Berlin
Bild: whatslove / Depositphotos.com

Berlin ist auch bekannt als grüne Stadt am Wasser, denn die ausgedehnten Gewässerlandschaften tragen wesentlich zum Charme der Stadt bei. Spree und Dahme durchfließen das Berliner Urstromtal von Südosten kommend und münden in die westlich gelegene Havel. Weitere Informationen

WASsERLEBEN

Link zu: WASsERLEBEN
Bild: agrus - Fotolia.com

Hier finden Sie Projekte und Aktionen rund ums Wasser, die zum Mitmachen und Nachahmen einladen. Weitere Informationen